Eine Bewerbung,
die sich lohnt

Möchten Sie mit Ihrem Ort, Ihrer Gemeinde oder Ihrer Stadt offiziell vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als Genussort ausgezeichnet werden? Dann sollten Sie sich in jedem Fall als regionaler Zusammenschluss mit mehreren Kooperationspartnern bewerben. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe:

  • Sie erhalten den idealen Rahmen, um Ihre regionale Spezialität und Ihre damit verbundene Kompetenz vorzustellen.
  • Sie haben die Chance, die einzigartige Geschichte Ihres Genussortes zu erzählen und können damit andere für Ihren Ort begeistern.
  • Ihr Ort, Ihre Gemeinde oder Ihre Stadt werden durch eine Auszeichnung zum „Aushängeschild“ für erlebbaren Genuss in Bayern.
  • Mit einer Auszeichnung zum „Genussort“ wird Ihr Ort, Ihre Gemeinde oder Ihre Stadt bereits bei der offiziellen Prämierung öffentlichkeitswirksam ins Licht gerückt.
  • Sie profitieren von einem einzigartigen Netzwerk und vielfältigen Kommunikationsmaßnahmen.
  • Alle Genussorte werden mit ihren jeweiligen Spezialitäten in einem kulinarischen Reiseführer vorgestellt und sowohl in Buchform als auch online veröffentlicht und damit überregional wahrgenommen.

Ein ganzes Buch nur für
die Genussorte

Neben der offiziellen Auszeichnung gibt es noch eine weitere Besonderheit: Alle 100 Genussorte werden in einem hochwertig gestalteten und bundesweit vertriebenen kulinarischen Reiseführer ausführlich und einladend beschrieben. Ein verlockender Grund für alle Genießerinnen und Genießer, gerade Ihren „Genussort“ zu besuchen!

Die Bayerische Staatsregierung als Impulsgeber unterstützt mit der Auszeichnung der 100 Genussorte Bayern die Weiterentwicklung des hochwertigen Markenbildes Bayern. Nutzen Sie diesen Wettbewerb als Plattform für Ihr eigenes touristisches und kulinarisches Marketing und präsentieren Sie sich als attraktiver Teil der beliebten und unverwechselbaren „Marke Bayern“.

wir feiern bayern