100 GENUSSORTE BAYERN

Kulinarisches Bayern
von zu Hause aus entdecken 

Auf unserer digitalen Entdeckungsreise durch das kulinarische Bayern können Sie sich inspirieren lassen und die Genussorte in Bayern mit ihren vielfältigen Spezialitäten kennen lernen.

In 16 Videoclips nimmt Sie die Reise mit in ausgewählte Genussorte zur Sennerei im Allgäu, zur Klosterbrennerei in der Oberpfalz und zum Winzer in Franken.

Seien Sie gespannt, was es jeden Freitag neu zu entdecken gibt.

GENUSSORT BERNRIED

WILDER WALD
und zartes Fleisch

Optimale Bedingungen für Rotwild bieten die sanft ansteigenden Berge und tiefen Wälder des Genussortes Bernried. So gibt es hier hochwertige Wildküche, aber auch andere Fleisch- und Wurst-Köstlichkeiten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

GENUSSORT MURNAU AM STAFFELSEE

HEISSBEGEHRT und arg umsorgt

Im Genussort Murnau am Staffelsee arbeiten Gastwirte, Geschäftsleute und Bauern eng zusammen. Bei den Staffelseewirten wird wert auf regionale, saisonale Küche gelegt. Dort gibt es exklusiv das Fleisch der Riegseer Weideochsen. Vor der Einkehr sollte man sich eine Brauereiführung bei der „Weißbierbrauerei Karg“ oder der gläsernen „Schokoladenmanufaktur“ nicht entgehen lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GENUSSORT IMMENSTADT IM ALLGÄU

100 TAGE SOMMER
ein Leben lang

In den Bergen rund um den Genussort Immenstadt im Allgäu verbringen die Senner den Sommer auf den Alpen und kümmern sich um die Kühe und Jungrinder. Die Milch wird an Ort und Stelle verarbeitet. Mit viel Handarbeit und Liebe entseht dort der Allgäuer Sennalpkäse. Dieser erreicht seine hohe Qualität durch die naturnahe Fütterung der Kühe mit Gras und Heu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GENUSSORT FORCHHEIM

LEGENDÄR SÜFFIG
Bier mit Charakter

Das bayerische Bier hat eine jahrhundertelange Tradition. Noch heute gilt das Bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516. Im Genussort Forchheim, am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz, werden heute noch rund 40 Biersorten gebraut. Über seine Grenzen hinaus bekannt ist Forchheim für das jährlich stattfindende „Annafest“ am Kellerberg, für das ein besonderes Bier, das Festbier, gebraut wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GENUSSORT PLANKSTETTEN

GEISTREICH
die Schöpfung im Blick

Im Genussort Plankstetten wird der Betrieb der Benediktinerabtei Plankstetten von den Mönchen seit den 1990er-Jahren ökologisch bewirtschaftet. Die nach handwerklicher Tradition hergestellten Produkte sind im klostereigenen Hofladen erhältlich. So auch der Bierbrand, der in der Klosterbrennerei hergestellt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bayerisches Staatsministerium für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten