Wettbewerb
„GenussOrte 2024​"

Wir danken allen, die ihre Bewerbung für den Wettbewerb „GenussOrte Bayern 2024“ eingereicht haben. Die Frist für die Einreichung endete am 24. Mai 2024 um 12 Uhr. Wir freuen uns über die positive Resonanz aus ganz Bayern.

Wir sind gespannt, welche Orte mit ihren einzigartigen regionalen Spezialitäten in diesem Jahr durch die Jury nominiert werden. Die Bekanntgabe der „GenussOrte 2024“ ist für Ende Juli 2024 geplant.

GenussOrte Bayern:

Wettbewerb zur Entdeckung
regionaler Spezialitäten

Bayern ist das Land der Genüsse. Hier gibt es landauf landab sanfte Hügel und große Seen, kulturträchtige Städte und malerische Örtchen. Aber auch ganz besondere regionale Spezialitäten. Und gerade hier gibt es noch viel zu entdecken. Um herauszufinden, wo in Bayern der Genuss zu Hause ist, brauchen wir Ihre Unterstützung. Im Rahmen des Wettbewerbs „GenussOrte Bayern“ suchen wir lokale Spezialitäten, handgemachte Leckereien und regionale Schmankerl.

Ein „GenussOrt“ kann eine Gemeinde oder eine Stadt sein, in der ein regionaler Zusammenschluss aus mehreren Akteuren genussbringend zusammenwirkt. Nach dem Erfolg des ersten Wettbewerbs „100 Genussorte Bayern“ aus dem Jahr 2018 werden in diesem Jahr bis zu 50 Orte prämiert, die regionale Spezialitäten von hoher Qualität herstellen und diese für den Verbraucher erlebbar machen. Mit dieser Auszeichnung soll unsere bayerische Heimat noch genussreicher und unsere Orte noch attraktiver werden.

Welche Vorteile bringt eine Auszeichnung?

Möchten Sie mit Ihrer Gemeinde oder Ihrer Stadt zu einem offiziell ausgezeichneten „GenussOrt“ werden? Dann sollten Sie sich in jedem Fall bewerben. Hierfür gibt es gleich mehrere Gründe:

  • Sie erhalten den idealen Rahmen, um ihre regionalen Spezialitäten und die damit verbundenen Kompetenzen vorzustellen.
  • Sie haben die Chance, die einzigartige Geschichte Ihres „GenussOrtes“ zu erzählen und können damit andere für Ihren Ort begeistern.
  • Der Ort, die Gemeinde oder Stadt werden zum „Aushängeschild“ für erlebbaren Genuss in Bayern und öffentlichkeitswirksam ins Licht gerückt.
  • Sie profitieren von einem einzigartigen Netzwerk der „GenussOrt“-Gemeinschaft und vielfältigen Kommunikationsmaßnahmen für das touristische und kulinarische Marketing. 

Die „GenussOrte Bayern“ sind Teil der Premiumstrategie für Lebensmittel des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, einzigartigen Produkten aus Bayern mehr Aufmerksamkeit zu geben und ein neues Bewusstsein für besondere, regionale Lebensmittel zu schaffen.

Teilnahmeschluss war der 24. Mai 2024 um 12.00 Uhr. 

So bewerben Sie sich

Die Bewerbung zum „GenussOrt“ erfolgt onlinebasiert über ein PDF-Formular, welches in einem PDF-Editor bearbeitet werden muss. Anschließend muss die Bewerbung über die Schaltfläche „Bewerbung einreichen“ abgesendet werden. 

PDFs, die im Browser ausgefüllt oder auf anderem Weg eingereicht werden, können von uns im System nicht erfasst werden und müssen ggf. vom Bewerber erneut ausgefüllt und eingereicht werden. 

Das Bewerbungsverfahren in 3 Schritten:

Schritt 1

Ausfüllen des PDF-Formulars mit dem Adobe Reader. Absenden der Bewerbung per Mail über die Schaltfläche „Bewerbung einreichen“. Daraufhin den Bogen über die automatisch öffnende E-Mail abschicken.
Ansicht Button

Schritt 2

Sobald die Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail.

Schritt 3

Im Zeitraum von einer Woche erhalten Sie eine weitere E-Mail, in der die Zugangsdaten zum Upload von passenden Bilddateien in eine Cloud verschickt werden. Die Fotos müssen innerhalb einer Woche nach Erhalt der Zugangsdaten eingestellt werden.

Bitte lesen Sie alle Fragen sorgfältig durch, um mögliche Doppelantworten zu vermeiden und relevante Fragen nicht zu übersehen. Die mit einem * gekennzeichneten Fragen sind Pflichtangaben und müssen vollständig beantwortet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hinweis: PDF-Formulare können nicht direkt im Browser ausgefüllt werden. Das PDF-Dokument muss zunächst heruntergeladen und dann mit dem Adobe Reader geöffnet werden.

Teilnahmeschluss ist der 24. Mai 2024 um 12.00 Uhr. 

Unsere Jury

Eine fachkundig besetzte Jury mit Vertretern aus den Bereichen Kirche, Landwirtschaft, Tourismus, Gastronomie, Esskultur, Medien, Verbänden, Slow Food sowie Verbraucherinteressen und Verbraucherschutz wählt aus allen Bewerbungen die besten „GenussOrte“ Bayerns aus.

Die Besetzung der Jury zeigt die ganze Breite der Branchen, die von den „GenussOrten“ profitieren: Ministerin Michaela Kaniber (unten Mitte) und Dr. Hermann Kolesch (oben links) mit der Fachjury zum Wettbewerb „GenussOrte Bayern 2024“.

v.h.l.n.r.: Norbert Heimbeck, Gerd Sych, Artur Steinmann, Christine Schneider, Jutta Saumweber, Silvia Schlögel, Dr. Wolfgang Filter, Barbara Radomski, Jürgen Lochbihler, Angelika Schäffer, Daniela Ziegler. Nicht im Bild: Dr. Lothar Ebbertz, Gisela Horlemann, Christine Reitelshöfer, Abt Dr. Beda Maria Sonnenberg OSB.

Hinweis

PDF-Formulare können nicht direkt im Browser ausgefüllt werden. Das PDF-Dokument muss zunächst heruntergeladen und dann mit dem Adobe Reader geöffnet werden.