25.
Mai
25.
Mai

Blütentraum und Schuxngenuss

Kulinarische Almwanderung von Genussort zu Genussort - von Aschau über die Hofalm zur Schmiedalm zum Schuxn essen und über Frasdorf zurück nach Aschau.

Blütentraum und Schuxngenuss
FRASDORF - Oberbayern
25.
Mai
Kurzbeschreibung:
Kulinarische Almwanderung von Genussort zu Genussort - von Aschau über die Hofalm zur Schmiedalm zum Schuxn essen und über Frasdorf zurück nach Aschau.
Details:

Kulinarische Almwanderung von Genussort zu Genussort: von Aschau über die blühenden Frühlingsalmwiesen der Hofalm zur Schmiedalm zum Fischer Thomas, bei dem wir die traditionelle Zubereitung des köstlichen Gerichtes der „Schuxn“ (ein Schmalzgebäck aus Roggenmehl und Topfen) kennenlernen und diese, entweder pur oder mit Sauerkraut genießen dürfen. Zurück geht es über den Premiumwanderweg SalzAlpensteig über Frasdorf nach Aschau. Lernen Sie Wildkräuter am Wegesrand kennen, erfahren Sie Kulturgeschichtliches über das Almgebiet und die Genussorte, aber vor allem genießen Sie die ursprüngliche Natur und den Geschmack einer frischen Schuxn auf einer Alm.

Mitbringen: wetterfeste Bergausrüstung, Getränk für unterwegs

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: ca. 6 Std.

Anmeldung: Martina Glatt, Tel. 08052-4127, martina.glatt@web.de

Kosten: ab 54,00 € inkl. Verpflegung auf der Alm

www.chiemsee-chiemgau.info


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
25.
Mai
25.
Mai

SpargelMarktPlatz

Mit dem traditionellen SpargelMarktPlatz beginnt wieder der Reigen der Spezialmärkte am Neustädter Marktplatz!

SpargelMarktPlatz
Neustadt an der Aisch - Mittelfranken
25.
Mai
Kurzbeschreibung:
Mit dem traditionellen SpargelMarktPlatz beginnt wieder der Reigen der Spezialmärkte am Neustädter Marktplatz!
Details:

Zum 17. Mal wird damit die „gute Stube“ der Kreisstadt zum Ziel der Feinschmecker, die die Vielfalt der Spargelgerichte auch an Ort und Stelle genießen können. Selbstverständlich kann am Neustädter SpargelMarktPlatz auch frischer Spargel für Zuhause gekauft werden.
Natürlich gibt es wie an jedem Samstag viele weitere schmackhafte regionale Frischeprodukte auf dem allwöchentlichen Bauernmarkt rund um den Neptunbrunnen.
Um 11.00 Uhr eröffnet Erster Bürgermeister Klaus Meier offiziell den traditionellen SpargelMarktPlatz.

Zeit: 10.00 – 13.00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
25.
Mai
25.
Mai

„Große Bio-Wein-Wanderung“ mit den Bauseweins

Wandern Sie mit uns an den sanften Hängen des Schwanbergs zu unseren Weinlagen.

„Große Bio-Wein-Wanderung“ mit den Bauseweins
IPHOFEN - Unterfranken
25.
Mai
Kurzbeschreibung:
Wandern Sie mit uns an den sanften Hängen des Schwanbergs zu unseren Weinlagen.
Details:

Dort gibt es unsere jungen Bio-Weine zu verkosten und einen kleinen Imbiss mitten in der Natur.

Kosten: 25 € pro Person

Anmeldung erforderlich unter 09323 – 876670.

www.altstadthotel-bausewein.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
25.
Mai
25.
Mai

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
25.
Mai
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Wann? Von Ende März bis Dezember, jeden Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
25.
Mai
25.
Mai

Tag der offenen Brauereien

Erleben Sie die Bier- und Brautradition in Forchheim hautnah!

Tag der offenen Brauereien
FORCHHEIM - Oberfranken
25.
Mai
Kurzbeschreibung:
Erleben Sie die Bier- und Brautradition in Forchheim hautnah!
Details:

Am 25. Mai 2019 zwischen 13.00 und 18.00 Uhr findet der Tag der offenen Brauereien in Forchheim statt!
An diesem Tag können Sie sich mit dem Zug „as Kunnerla“ auf die Spuren des Bieres begeben und von Brauerei zu Brauerei fahren. In den Brauereien Neder, Hebendanz, Eichhorn und Greif gibt es die unterschiedlichsten Biersorten zu verkosten. Fühlen und schmecken Sie dabei die verschiedenen Geschmacksfacetten der Forchheimer Biere in Ihrem Gaumen! Auch Fragen zu Rohstoffen und den Brauvorgang nach dem bayerischen Reinheitsgebot können selbstverständlich gestellt werden. Treffen werden Sie an diesen Tag auch die Forchheimer Bierkönigin Miriam I. und den Gambrinus, den legendären Bierkönig, der ein umfangreiches Wissen über die Braukunst aber auch allerlei Wissenswertes rund um die Forchheimer Altstadt zu erzählen weiß.
Brauerei-Shuttle:
Der Brauerei-Shuttle fährt zwischen 13 Uhr und 18 Uhr von Brauerei zu Brauerei. Die Mitfahrt ist kostenlos!
Infostand:
Am Rathausplatz finden Sie einen Infostand der Tourist-Information. Dort erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Tipps zum Tag der offenen Brauereien in Forchheim!

www.forchheim-erleben.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
25.
Mai
-
26.
 
25
. - 26.
 Mai

Weinfest im Weinberg

Mittlerweile ist es schon zur Tradition geworden - das Weinfest inmitten historischer Weinbergsmauern in der Weinlage Saalecker Schlossberg

Weinfest im Weinberg
HAMMELBURG - Unterfranken
25.
Mai
-
26.
 
25
. - 26.
 Mai
Kurzbeschreibung:
Mittlerweile ist es schon zur Tradition geworden - das Weinfest inmitten historischer Weinbergsmauern in der Weinlage Saalecker Schlossberg
Details:

Der Saalecker Schlossberg wurde nachweislich vor 720 Jahren wieder neu angelegt. Dies dokumentiert eine Urkunde aus dem Jahre 1298. In dieser erlaubt der Abt des Klosters Fulda, Heinrich von Weilnau, die Wiederanpflanzung der Weinberge. Im Gegenzug erhält er den vierten Teil des ausgebauten Weines. An beiden Tagen werden verschiedene Speisen angeboten, z. B. Wildbratwürste, Bauernhofkäse aus Untereschenbach, Steckerlfisch vom Holzkohlegrill, Kaffee und Kuchen.

Pendelbusverkehr von Parkplatz Weihertor (Stadt) bis hoch zum Schloss Saaleck (Parkplatz)

Beginn: 15 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
25.
Mai
25.
Mai

Tag der offenen Brauereien

Erleben Sie die Bier- und Brautradition in Forchheim hautnah!

Tag der offenen Brauereien
FORCHHEIM - Oberfranken
25.
Mai
Kurzbeschreibung:
Erleben Sie die Bier- und Brautradition in Forchheim hautnah!
Details:

Am 25. Mai 2019 zwischen 13.00 und 18.00 Uhr findet der Tag der offenen Brauereien in Forchheim statt!
An diesem Tag können Sie sich mit dem Zug „as Kunnerla“ auf die Spuren des Bieres begeben und von Brauerei zu Brauerei fahren. In den Brauereien Neder, Hebendanz, Eichhorn und Greif gibt es die unterschiedlichsten Biersorten zu verkosten. Fühlen und schmecken Sie dabei die verschiedenen Geschmacksfacetten der Forchheimer Biere in Ihrem Gaumen! Auch Fragen zu Rohstoffen und den Brauvorgang nach dem bayerischen Reinheitsgebot können selbstverständlich gestellt werden. Treffen werden Sie an diesen Tag auch die Forchheimer Bierkönigin Miriam I. und den Gambrinus, den legendären Bierkönig, der ein umfangreiches Wissen über die Braukunst aber auch allerlei Wissenswertes rund um die Forchheimer Altstadt zu erzählen weiß.

Brauerei-Shuttle:
Der Brauerei-Shuttle fährt zwischen 13.00 und 18.00 Uhr von Brauerei zu Brauerei. Die Mitfahrt ist kostenlos!

Infostand:
Am Rathausplatz finden Sie einen Infostand der Tourist-Information. Dort erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Tipps zum Tag der offenen Brauereien in Forchheim!

forchheim-erleben.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Mai
26.
Mai

Streuobstwandertag

Erkunden Sie Burgbernheimer Natur!

Streuobstwandertag
Burgbernheim - Mittelfranken
26.
Mai
Kurzbeschreibung:
Erkunden Sie Burgbernheimer Natur!
Details:

Erleben Sie die Burgbernheimer Streuobstwiesen und genießen Sie zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten zum Thema „Streuobst“ und Spezialitäten aus dem Genussort entlang der Wanderwege.

Erkunden Sie Burgbernheimer Natur! Die Wege durch unsere Streuobstwiesen lassen dabei Freiheit zum selbständigen Entdecken! Achten Sie einfach auf die Beschilderung an den Wanderwegen. An verschiedenen Stationen können Sie jederzeit eine Pause zum Essen und Trinken einlegen.

Streuobstwiesenführung mit unseren Streuobstführern Herrn Karlheinz Barthold und Herrn Bruno Krug. Der Wandertag beginnt ab 7.00 Uhr mit einer Vogelstimmenwanderung (Treffpunkt Schule) mit Peter Höhlein.

Ort: Burgbernheim, Im Gründlein
Beginn:  ab 10.00 Uhr (7.00 Uhr Vogelstimmenwanderung), Anmeldung ist nicht erforderlich

www.burgbernheim.de

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Mai
26.
Mai

380 Jahrfeier der Handwerksbrauerei Zwanzger mit Hobbybrauertreffen und Livebrauen

Uehlfeld - 380 Jahre und 12 Generationen Handwerksbrauerei Zwanzger - Feiert mit uns diesen besonderen Tag!

380 Jahrfeier der Handwerksbrauerei Zwanzger mit Hobbybrauertreffen und Livebrauen
AISCHGRÜNDER BIERSTRASSE - Mittelfranken
26.
Mai
Kurzbeschreibung:
Uehlfeld - 380 Jahre und 12 Generationen Handwerksbrauerei Zwanzger - Feiert mit uns diesen besonderen Tag!

Details:

Das erwartet Euch:

  • Maß Jubiläumsbier für 3,80 €
  • Hobbybrauer mit ihren Anlagen stellen sich Euch vor und zeigen Euch das Brauhandwerk
  • Hobbybrauerbedarf durch Braupartner
  • Craftbierausschank mit diversen Bier- und Brauspezialitäten
  • regelmäßige Brauereiführungen
  • Kinderspielbereich
  • Popcornstand zu Gunsten des „Förderverein des Kindergarten Uehlfeld“
  • Fränkische Spezialitäten aus dem eigenen Gasthof für das leibliche Wohl
  • Musikalische Begleitung:
    ab 10.30 Uhr durch die Fränkischen Wirtshausmusikanten
    ab 16.00 Uhr durch die Rennertz Rebellen

Zwanzger – Handwerksbrauerei & Gasthof

Familientradition seit 1639 … das schmeckt man!

Burghaslacherstr.10
91486 Uehlfeld
09163/959756

Brauerei Gasthof Zwanzger

Achtung!!! Open Air Veranstaltung!! Wird bei schlechtem oder unsicheren Wetter abgesagt!!

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Mai
26.
Mai

„Bad Feilnbach brennt“

Acht Brennereien öffnen Ihre Türen

„Bad Feilnbach brennt“
BAD FEILNBACH - Oberbayern
26.
Mai
Kurzbeschreibung:
Acht Brennereien öffnen Ihre Türen
Details:

Ein genussvoller Blick hinter die Kulissen einer langen Tradition. Die Kunst des naturreinen Brennens hat in Bad Feilnbach ebenso wie der naturnahe Obstanbau eine lange Tradition. Dieser wird hier ganz ökologisch, mit Sachverstand und mit viel Geduld betrieben. Am Sonntag, den 26. Mai 2019, öffnen erstmals acht Bad Feilnbacher Brennereien ihren Gästen gleichzeitig die Türen und heißen Sie, liebe Gäste, an diesem Tag herzlich willkommen zu einem genussvollen Aufenthalt in einer Region, die für Ihre schöne und gesunde Natur bekannt ist. Ganz gemütlich geht es zu … Genießen Sie diesen Tag der offenen Tür der Bad Feilnbacher Brennereien von 10:00 Uhr bis zum frühen Abend um 18:00 Uhr. Mit einem Bus gelangen Sie ganz bequem von Hof zu Hof. Auf diese Weise können Sie die teilnehmenden Brennereien besuchen oder auch hier und dort länger bleiben. Tagestickets für den Bus erhalten Sie direkt beim Busfahrer. Gestalten Sie so ganz persönlich Ihren Tag bei uns. Und „verhungern wird auch niemand“, wie man in Bayern so schön sagt … Herzlich willkommen!

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Mai
26.
Mai

SENSORIKSEMINARE BEI DIVINO – MIT DEN PROFIS LERNEN!

Sie trinken gerne Wein? Sie haben keine Ahnung? Sie sind bereits Weinkenner? Sie wissen, wie Ihnen ein Wein schmeckt, können ihn aber nicht beschreiben?

SENSORIKSEMINARE BEI DIVINO – MIT DEN PROFIS LERNEN!
WEININSEL AN DER MAINSCHLEIFE - Unterfranken
26.
Mai
Kurzbeschreibung:
Sie trinken gerne Wein? Sie haben keine Ahnung? Sie sind bereits Weinkenner? Sie wissen, wie Ihnen ein Wein schmeckt, können ihn aber nicht beschreiben?
Details:

DER WEINBAUM – GENUSSVOLL VERKOSTEN LERNEN

Mit dem von unseren Dozenten Susanne Krehan und Tom Engelhardt in langjähriger Praxis entwickelten, Konzept lernen Sie, einen Wein fachgerecht zu verkosten und zu beschreiben. In diesem Tagesseminar trainieren Sie ihre Nase und Ihren Gaumen, fassen Ihre Eindrücke in Worte, erstellen Weinbilder und vieles mehr. Anhand praktischer Beispiele können Sie Ihre Fähigkeit, Weine zu erkennen und zu beschreiben auf genussvoll-spielerische Weise entwickeln. Sie erwerben umfangreiches Wissen über Aromen, Weinverkosten, Weinansprache und sinnvolle Kombinationsmöglichkeiten von Wein und Speisen!

Seminarinhalt:

  • Sensorikschulung (sehen, riechen, schmecken) anhand vieler praktischer Beispiele (Wein, Pflanzen Gewürze, Früchte, Blüten).
  • Präsentation des innovativen „Weinbaum“ – Verkostungsschemas
  • Verkostung verschiedener Weine.
  • Zuordnung der entsprechenden Aromen – Repräsentanten ( Pflanzen, Gewürze etc.).
  • Erarbeiten der jeweiligen Aromaprofile.
  • Erstellen von Duftbildern für die verkosteten Weine

Durchgeführt von dem Leiter der UIW (Unabhängigen Internationalen Weinakademie) Tom Engelhardt (Weinakademiker, Dipl. Sommerlier) und Susanne Krehan (Dipl. Sommeliére, Kognitionswissenschaftlerin, Sensoriktrainerin).

Kosten pro Person: € 99,90 inkl. Seccoempfang und Mittagslunch mit Weinbegleitung

www.divino-wein.de

Anmeldung:

DIVINO – Nordheim Thüngersheim eg
Langgasse 33 | D – 97334 Nordheim a.M.
Tel.: +49 (0) 9381 – 8099 – 0 | info@divino-wein.de
www.divino-wein.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
Mai
28.
Mai

Bad Hindelanger Genusskalender – Gartenführung durch den Bauerngarten

In Bad Hindelang gibt es viele Bauerngärten.

Bad Hindelanger Genusskalender – Gartenführung durch den Bauerngarten
BAD HINDELANG - Schwaben
28.
Mai
Kurzbeschreibung:
In Bad Hindelang gibt es viele Bauerngärten.
Details:

Einer davon wird von Carolin Schmid bewirtschaftet. Sie zeigt euch ihren Garten und wirft mit euch einen Blick hinter die Kulissen.

Kosten: 5,00 € – entfällt bei Regen
Beginn: 15Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Gartenwerk Schmid, Schmittenweg 10, Bad Hindelang

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
Mai
28.
Mai

Genussmomente – Maibock

An diesem Abend dreht sich alles um den Maibock. In vier Gängen wird der Bock traditionell gut und gut bayerisch im Almgasthaus serviert.

Und was passt besser dazu als ein Maibock?

Genussmomente – Maibock
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
28.
Mai
Kurzbeschreibung:
An diesem Abend dreht sich alles um den Maibock. In vier Gängen wird der Bock traditionell gut und gut bayerisch im Almgasthaus serviert.

Und was passt besser dazu als ein Maibock?

Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Mai
29.
Mai

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
29.
Mai
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Mai
29.
Mai

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
29.
Mai
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.
Das erwartet Sie: Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Beginn: 09:30Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich – Tel.: +49 (0)8681 4040.
Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
30.
Mai
30.
Mai

Bad Hindelanger Genusskalender – Allgäuer Wildkräuterwanderung

Wanderung mit Kräuterexpertin Barbara Lucas

Bad Hindelanger Genusskalender – Allgäuer Wildkräuterwanderung
BAD HINDELANG - Schwaben
30.
Mai
Kurzbeschreibung:
Wanderung mit Kräuterexpertin Barbara Lucas
Details:

Barbara Lucas ist eine absolute Expertin, wenn es um Wildkräuter, deren Bestimmung, Standorte und Verwendung geht. Sie wandert mit euch dorthin, wo die Bad Hindelanger (oder Unterjöchler) Wildkräuter blühen.

Kosten: 5,00 €

Zeit: 08.45 Uhr
Treffpunkt: am Busbahnhof Bad Hindelang

Anmeldung erforderlich: Tel. 08324 8920 oder info@badhindelang.de

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
30.
Mai
30.
Mai

Weinbergswanderung

Die Wanderung führt durch die Randersackerer Weinberge.

Weinbergswanderung
RANDERSACKER - Unterfranken
30.
Mai
Kurzbeschreibung:
Die Wanderung führt durch die Randersackerer Weinberge.
Details:

Unterwegs gibt es 4 Stationen mit Weinen der Randersackerer Winzer.

Der Start ist am Rathaus von Randersacker möglich. Die Stationen sind von 09 bis 16 Uhr geöffnet.

www.weingut-koenig.de

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
100 Genuss Orte Bayern