Lade Veranstaltungen
Tag der fränkischen Bratwurst
BAMBERG - Oberfranken
Pretzfeld - Oberfranken
Neustadt an der Aisch - Mittelfranken
NÜRNBERG - Mittelfranken
Möhrendorf - Mittelfranken
BAYREUTH - Oberfranken
BAD BERNECK - Oberfranken
KULMBACH - Oberfranken
Hof - Oberfranken
25.
September
25
. - 25.
 September
Kurzbeschreibung:
Franken ohne Bratwürste - das ist unvorstellbar.
Details:

Dicke Grobe, dünne Feine, mit Majoran, mit Curry oder anderen Gewürzen, mit Wild- oder Lammfleisch, sogar eine vegetarische Version – beim Pegnitzer Bratwurstgipfel war stets Vielfalt Trumpf.

Seit 2011 wurde jedes Jahr im Mai im Wiesweiherpark die Vielfalt der fränkischen Bratwurst zelebriert. Metzgereien aus allen drei fränkischen Regierungsbezirken brutzelten traditionelle Bratwürste und begeisterten viele Kunden mit ihren Kreativbratwürsten. Bis zu 20.000 Besucher wurden jeweils gezählt.

Die Corona-bedingten Einschränkungen in diesem Jahr verhinderten, dass der Bratwurstgipfel in der gewohnten Form in Pegnitz stattfinden konnte.

Daher bieten am 25. Juli einzelne Metzgereifachbetriebe in Ober-, Mittel- und Unterfranken einen Tag lang Aktionen und Infos rund um die fränkische Bratwurst.

An diesem Tag wird es Verkostungen, Aktionen für Kinder, Ideenwettbewerbe für Bratwurstrezepte, besondere Bratwurstkreationen und Gemeinschaftsaktionen der Metzger mit der Meisterbäckerei vor Ort oder heimischen Brauereien geben – der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Aber auch die Verbraucher sind gefordert:

Bei einem Online-Voting können sie ihren Lieblingsmetzger bestimmen. Der erhält damit die Chance auf einen freien Startplatz beim nächsten Bratwurstgipfel in der aus Pegnitz gewohnten Form.

www.fraenkische-bratwurstkultur.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
Bayerisches Staatsministerium für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten