Randersacker – Sulzfeld – Dettelbach

Tourlänge gesamt ca. 30 km
Auto Icon
Auto:

Fahrtzeit gesamt ca. 40 Minuten
Fahrrad Icon
Fahrrad:

Fahrtzeit gesamt ca. 2 Stunden
Bus Icon
Bahn/Bus:

Fahrtzeit gesamt ca. 1 Stunde, 48 Minuten

Randersacker, 97236

Unsere Tour beginnt in Randersacker. Der idyllische Weinort ist nur vier Kilometer südlich von Würzburg entfernt am westlichen Maindreieck gelegen. Vom Parkplatz am Mainufer kommen Sie in wenigen Schritten mitten in den Ort und können an den schmucken Barockhäusern vorbei durch die schmalen Gässchen bummeln. Etwa 20 Winzer produzieren hier erstklassige Frankenweine, die Sie in deren Vinotheken und Weinkellern verkosten und kaufen können. Dank der Streuobstwiesen rund um Randersacker hat sich auch eine Brennerei angesiedelt, die edle Brände zum Verkauf anbietet. Oder Sie gönnen sich in der kleinen Kaffeerösterei Röstfreunde im Martinshof nahe des Kirchplatzes einen aromatisch duftenden Kaffee.

 

Touristinformation:
Link zu Google-Maps:

>> Randersacker

 

Gastronomie:
  • Alte Brauerei Urlaubs Weinstuben, Wegscheide 5
  • Cafe Demling, Ochsenfurter Straße 7
  • Edelhof Weinstube König, Herrngasse 2
  • Gasthaus Grüne Linde, Lindelbachstraße 4 (Randersacker-Lindelbach) Gasthof Bären, Würzburger Straße 6
  • Gasthof Weißenberger Wein- u. Speiselokal, Brandgasse 6, (Randersacker-Lindelbach)
  • Gaststätte Restaurant „Syrtaki“, Würzburger Straße 11
  • Gaststätte Teufelskeller, Teufelskeller 3
  • Hotel-Wein-Gasthof Löwen, Ochsenfurter Straße 4
  • Ristorante Peperoncino, Alandsgrund 14
  • Schoppenstube Dauch, Brandgasse 3 (Randersacker-Lindelbach)
  • Steigerwalds Schoppenstüble, Maingasse 6
  • Weinhaus Marsberg, Am Marsberg 4
  • Weinhaus Ewig Leben, Maingasse 14a
  • Weinhaus Spielberg, Lurzengasse 3
  • Weinstube Körner, Würzburger Straße 12
  • Winzerhof Am Spielberg, Ochsenfurter Str. 21
Kaffeerösterei:
  • Röstfreunde, Maingasse 8
Spirituosen:
  • Haus der edlen Brände, Mendsgasse 2
Weine:
  • Vinothek „Fränkische Flaschenpost“, Eva Brock, Kirchplatz 2
  • Weinbau Christian Hiller, Alandsgrund 8
  • Weinbau Dauch, Brandgasse 3
  • Weinbau Uwe Steigerwald, Maingasse 6
  • Weingut am Marsberg, Alfred Schmachtenberger, Am Marsberg 4 + 13
  • Weingut Brand, Petra Brand-Kern, Am Marsberg 16
  • Weingut Edelhof, German König, Herrngasse 2
  • Weingut im Pfülben, Hubert Schmitt, Wegscheide 26
  • Weingut J. Störrlein & Krenig VDP, Schulstraße 14
  • Weingut Martin Göbel, Friedhofstraße 9
  • Weingut Richard Schmitt, Bernhard Schmitt, Friedenstraße 3
  • Weingut Stefan Bardorf, Weinverkauf im Hotel Gasthof Löwen, Ochsenfurter Straße 4
  • Weingut Trockene Schmitts, Paul und Bruno Schmitt, Maingasse 14a und Flecken 1
  • Weingut Wilhelm Arnold VDP, Bruno Arnold, Klosterstraße 19b
  • Weingut Wolfram und Bernhard König, Herrngasse 29
  • Winzerhof am Spielberg, Thomas Schenk, Ochsenfurter Straße 21
  • Winzerhof Weißenberger, Brandgasse 6
  • Winzerkeller Randersacker, Ochsenfurter Straße 7
  • Weingut Berthold Schmachtenberger, Markus Schmachtenberger, Klosterstraße 43
  • Weingut Schmitt`s Kinder VDP, Martin Schmitt, Am Sonnenstuhl 45

Nächstes Ziel:

Entfernung Randersacker – Sulzfeld: 15,9 km
Auto Icon
Auto:

Fahrtzeit gesamt ca. 20 Minuten
Fahrrad Icon
Fahrrad:

Fahrtzeit gesamt ca. 1 Stunde
Bus Icon
Bahn/Bus:

Fahrtzeit gesamt ca. 1 Stunde, 20 Minuten

Sulzfeld, 97320

Den Weinort Sulzfeld am Main erreichen Sie idealerweise um die Mittagszeit, denn hier erwartet Sie eine wirklich einmalige und ganz besondere Spezialität: die Meterbratwurst, eine gerollte und in der Pfanne gebratene Delikatesse, die zusammen mit Sauerkraut serviert wird. Vom Parkplatz am Mainufer ist es nur ein Katzensprung und Sie stehen mitten in den engen Kopfsteinpflaster-Gässchen des malerischen Ortes, der von einer vollständig erhaltenen Wehranlage mit 21 Türmen umschlossen ist. In jedem Sulzfelder Gasthof können Sie die berühmte Meterbratwurst kosten. Wie es sich für einen Weinort gehört, können Sie in Sulzfeld direkt beim Erzeuger köstliche fränkische Weine kosten und kaufen.

Link zu Google-Maps:

>> Sulzfeld

Gastronomie:
  • Gasthaus zum Löwen, Anna Nitsche, Langengasse 2
  • Gasthaus zum Stern und Weingut, Bernd Staudt, Peuntgasse 5
  • Gasthaus zum Hirschen, Thomas Hofer, Zehntgasse 1
  • Weinlokal Michelskeller, Wolfgang Scheckenbach, Zehntgasse 2
  • Vinothek, Vinobistro und Imbisswagen an der Mainlände, Winzerfamilie Luckert, Maingasse 22
Weine:
  • Weingut Brennfleck, Papiusgasse 7
  • Weingut Zehnthof, Kettengasse 3-5
  • Weingut Augustin, Raiffeisenstraße 5
  • Weingut Bernard, Maustal 1
  • Weingut Roland Staudt, Maustal 3
  • Weingut Martin Pfeiffer, Kettengasse 13
  • Weingut Paul Streng, Kitzinger Straße 11
  • Weingut Franz Streng, Eselshof I 4
Honig:
  • Honigmanufaktur und Imkerei Benedikt Seeger, Burgweg 12
  • Wildspezialitäten: Reinhard Schweser, Peuntgasse 1

Nächstes Ziel:

Entfernung Sulzfeld – Dettelbach: 12,8 km
Auto Icon
Auto:

Fahrtzeit gesamt ca. 20 Minuten
Fahrrad Icon
Fahrrad:

Fahrtzeit gesamt ca. 1 Stunde
Bus Icon
Bahn/Bus:

Fahrtzeit gesamt ca. 28 Minuten

Dettelbach, 97337

Auch in Dettelbach gibt es eine nahezu komplett erhaltene Stadtmauer mit 32 ganz unterschiedlichen Türmen, zwei Stadttore und eine historische Altstadt zu bewundern. Mit der Wallfahrtskirche „Maria im Sand“ gehört Dettelbach zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte in Franken. Die dadurch angezogene Pilgerschar ist auch die Ursache für ein ganz spezielles Gebäck, dass exklusiv nur in Dettelbach hergestellt und angeboten wird: die „Muskatzine“, ein muskathaltiges Dauergebäck. Sie erhalten es in Dettelbacher Cafés und Konditoreien. Mit diesem süßen Ausklang endet die Tour.

 

Link zu Google Maps:

>> Dettelbach

Gastronomie:
  • Hotel Café Kehl GmbH, Eichgasse 5
  • AkzentHotel Franziskaner, Wallfahrtsweg 14



Alle Adressangaben wurden von den einzelnen Genussorten zur Verfügung gestellt und für die Tourenvorschläge vollständig übernommen. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen.“

Bayerisches Staatsministerium für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten