Lade Veranstaltungen
09.
Juli
-
12.
 
09
. - 12.
 Juli

Uferweinfest – ABGESAGT

Wir Randersackerer Jungwinzer veranstalten nun schon zum 7. Mal unser Uferweinfest – das romantische Weinfest mit gigantischem Ambiente am Randersackerer Mainufer!

Uferweinfest – ABGESAGT
RANDERSACKER - Unterfranken
09.
Juli
-
12.
 
09
. - 12.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Wir Randersackerer Jungwinzer veranstalten nun schon zum 7. Mal unser Uferweinfest – das romantische Weinfest mit gigantischem Ambiente am Randersackerer Mainufer!
Details:

Statt krachender Gitarrenriffs gibt es bei uns gediegene Loungemusik aus den Genres Funk, Soul und HipHop, zu der man sich angenehm unterhalten kann; statt schwitziger Zelt-Atmosphäre eine lockere Bestuhlung am grünen Mainufer unter Bäumen.

Feiern Sie mit uns den Sommer, die Freundschaft und das Leben mit kulinarischen Köstlichkeiten und erlesenen Weinen von den Jung.Wein.Machern!

Ort: Wiese am Parkplatz bzw. Grillplatz am Main

 

09.
Jul
09.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
09.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

10.
Juli
-
13.
 
10
. - 13.
 Juli

Winzerfest der Weinfreunde Iphofen – ABGESAGT

Weingenuss auf dem historischen Marktplatz

Winzerfest der Weinfreunde Iphofen – ABGESAGT
IPHOFEN - Unterfranken
10.
Juli
-
13.
 
10
. - 13.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Weingenuss auf dem historischen Marktplatz
Details:

Modernes Design, Winzer zum Anfassen und jede Menge leckere Weine.
Insgesamt 19 Weingüter ziehen in moderne Weinwürfel-Wohngemeinschaften ein.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit den Winzern zu plaudern, fachzusimpeln oder über 50 verschiedene Weine zu philosophieren.
Die örtlichen Gastronomen bieten kulinarische Köstlichkeiten sowie Kaffee und Kuchen.
Genießen Sie stimmungsvolle Abende auf dem historischen Marktplatz bei edlen Tropfen und regionalen Leckereien!

www.weinfreundeiphofen.de

10.
Juli
-
13.
 
10
. - 13.
 Juli

56. Hammelburger Weinfest – ABGESAGT

Die 56. Ausgabe des Hammelburger Weinfests "Rund um den Marktplatz" wirft ihre Schatten voraus.

56. Hammelburger Weinfest – ABGESAGT
HAMMELBURG - Unterfranken
10.
Juli
-
13.
 
10
. - 13.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Die 56. Ausgabe des Hammelburger Weinfests "Rund um den Marktplatz" wirft ihre Schatten voraus.
Details:

Vom 10. bis einschließlich 13. Juli verwandelt sich die „gute Stube“ der Saalestadt zum „Open-Air-Event“ mit erlesenen Tropfen der einheimischen Winzer, fränkischen Schmankerln, Musik, Stimmung und guter Laune.

Der 1. FC 1913 Hammelburg ist Ausrichter dieser Traditionsveranstaltung, die bis auf das Jahr 1965 zurückgeht.

 

10.
Jul
10.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
10.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

11.
Jul
11.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
11.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

11.
Jul
11.
Jul

Kellereiführung im Weingut Zehntkeller

Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde.

Kellereiführung im Weingut Zehntkeller
IPHOFEN - Unterfranken
11.
Juli
Kurzbeschreibung:
Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde.
Details:

Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen!

Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr.12

Dauer circa 1,5 Stunden • Kosten: 8 €/Person

www.iphofen.de

Anmeldung:

ohne Anmeldung

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 8440

www.zehntkeller.de

11.
Jul
11.
Jul

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung • Weingut Emmerich

Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung • Weingut Emmerich
IPHOFEN - Unterfranken
11.
Juli
Kurzbeschreibung:
Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.
Details:

Auf dem Weg zum Winzerhof lernen Sie die bekannten Weinlagen von Iphofen kennen.

Gegen 15.45 Uhr begrüßen wir Sie mit einer Verkostung von zwei Weinen im Weingut.
(ca. 4,5 km, Asphalt- und Schotterwege, geringe Steigung).

Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1

Dauer circa 2 Stunden • Kosten: 7,50 €/Person (inkl. Verkostung von zwei Weinen), Jugendliche bis 16 Jahre frei

www.iphofen.de

Anmeldung:

Anmeldung empfohlen

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 875930
Weingut Emmerich, Einersheimer Str.47

www.weingut-emmerich.de

11.
Jul
11.
Jul

Moderierte Weinprobe „Rebe, Lage, Jahrgang“ im Weingut Emmerich

Moderierte Weinprobe „Rebe, Lage, Jahrgang“ im Weingut Emmerich
IPHOFEN - Unterfranken
11.
Juli
Kurzbeschreibung:
Details:

Verkosten Sie 5 unterschiedliche Weine und erfahren Sie Spannendes über die Rebsorten- und Lagenvielfalt, sowie die verschiedenen Jahrgangsprägungen!

Mindestteilnehmer 12 Personen

Kosten: 10 € pro Person inkl. 5 Weine, Mineralwasser

www.iphofen.de

Anmeldung:

Anmeldung bis 14 Uhr erforderlich

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 875930
Weingut Emmerich, Einersheimer Str. 47

www.weingut-emmerich.de

11.
Jul
11.
Jul

Hof kurz & knackig – ABGESAGT

Alles über Hof in einer Stunde und ein paar Wärscht noch dazu. Das geht? Na klar – mit unseren Stadtführern und den Wärschtlamännern.

Hof kurz & knackig – ABGESAGT
Hof - Oberfranken
11.
Juli
Kurzbeschreibung:
Alles über Hof in einer Stunde und ein paar Wärscht noch dazu. Das geht? Na klar – mit unseren Stadtführern und den Wärschtlamännern.
Details:

Von den einen bekommen Sie in umfassender Kürze Einblicke in Geschichte und Gegenwart unserer Stadt und die anderen kümmern sich um Ihr leibliches Wohl und geben noch Ihren Senf dazu.

Und wer möchte kann anschließend noch den Rathausturm besteigen und sich die ganze Sache von oben ansehen …

Preis: 5,00 Euro/Person inkl. 1 Paar Original Hofer Wärscht (Wiener)

www.hof.de

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Kontakt:

Tourist-Information Hof, Ludwigstraße 24, 95028 Hof, Tel. 09281/815-7777

touristinfo@stadt-hof.de

11.
Jul
11.
Jul

Ansbacher Bratwurstführung

Eine kulinarische Stadtführung mit Genuss und Tradition

Ansbacher Bratwurstführung
ANSBACH - Mittelfranken
11.
Juli
Kurzbeschreibung:
Eine kulinarische Stadtführung mit Genuss und Tradition
Details:

Diese kulinarische Führung ist eine tolle Möglichkeit die Stadt Ansbach aus einem ganz besonderen Blickwinkel kennen zu lernen. Neben Wissenswertem zu den ehemaligen Wirtshäusern und der Gasthaustradition Ansbachs liegt der Fokus der Stadtführung auf der Tradition und Herstellung der Ansbacher Bratwurst.

Bei einem leckeren „Katzbrot“ und geräucherten Bratwürsten erfahren die Teilnehmer Näheres über die Zutaten und die Geschichte der Bratwurst.

Zum Abschluss der Führung kehrt die Gruppe gemeinsam mit dem Stadtführer in ein Restaurant ein. Hier gibt es dann gebratene oder saure Bratwürste zu kosten.

Neben den öffentlichen Terminen können auch private Gruppenführungen über das Amt für Kultur und Tourismus gebucht werden.

Preis pro Person: 23,50 € inkl. „Katzbrot“, Hauptgericht und Getränk, Bratwurst-Präsent
Kinder unter 12 Jahre: 17,50 Euro

Anmeldung:

Amt für Kultur und Tourismus
Johann-Sebastian-Bach-Platz 1
91522 Ansbach
Telefon: 0981 51-243, E-Mail: akut@ansbach.de

Kontakt:

www.ansbach.de

12.
Jul
12.
Jul

Fränkische Apéro-Party

Tauchen Sie in das köstliche Apéro-Lebensgefühl ein!

Fränkische Apéro-Party
KLINGENBERG - Unterfranken
12.
Juli
Kurzbeschreibung:
Tauchen Sie in das köstliche Apéro-Lebensgefühl ein!
Details:

Frischer Hugo, trockene Weine, gekühltes Bier, dazu Kartoffel-Leberwurst-Knödel, hausgeräucherte Forellen, fränkischer Spießbraten oder Wildbratwürste.

Genießen Sie in lockerem Ambiente viele fränkische Leckereien und stoßen Sie mit dem passenden Getränk in geselliger Runde an. Ob auf der großzügigen Genießer-Terrasse mit Blick auf die Klingenberger Rebenlandschaften oder an einem Stehtisch in der Showküche – die Köstlichkeiten werden dort serviert, wo Sie sich am wohlsten fühlen.

Ingo Holland & Cathérine Jamin – zwei Genussfreunde, die mit ihrem Buchdebut „Apéro – ein leichtfertiger Genuss“ bereits viele Leser mit ihrer Apéro-Begeisterung angesteckt haben – Sie auch schon?

Preis pro Person: 89 € – Inklusive aller Speisen und Getränke.

GENUSSETAGE_Veranstaltungen_2020

Anmeldung:

www.altesgewuerzamt.de/Kurse-Events/ oder
telefonisch unter 09372/948 109 – 0

12.
Jul
12.
Jul

Spalter Stadt- und WirtshausTour

Entdecken Sie gemeinsam die Altstadt und unsere Spalter Gaststätten.

Spalter Stadt- und WirtshausTour
SPALT - Mittelfranken
12.
Juli
Kurzbeschreibung:
Entdecken Sie gemeinsam die Altstadt und unsere Spalter Gaststätten.
Details:

In einer 3,5-stündige Genusstour mit 3 Gängen und allerlei Überraschungen aus dem Musikalischen und Kulinarischen.

Treffpunkt: Kornhaus zum Aperitif

Kosten: 37,50 € p. P.

www.hopfenbiergut.de

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich!

Kontakt:

Tourist-Information
im Kornhaus der Stadt Spalt
Gabrieliplatz 1
91174 Spalt

Tel. 09175/7965-50 oder 51
E-Mail: touristik@spalt.de

13.
Jul
13.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
13.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

14.
Jul
14.
Jul

Hof- und Brennereiführung in Wasserburg am Bodensee

Obst- und Weinbau früher und heute!

Hof- und Brennereiführung in Wasserburg am Bodensee
LINDAUER BODENSEE - Schwaben
14.
Juli
Kurzbeschreibung:
Obst- und Weinbau früher und heute!
Details:

Unser Obsthof Bildgarten, welcher urkundlich erwähnt, im Jahre 1665 erbaut, bewirtschaftete bis vor ca. 150 Jahren Weinbau.

Dann wurde nach und nach auf Obstbau umgestellt. Auch der Hopfenanbau nahm bei uns Einzug. Unter den großen Obstbäumen, auch Hochstämme genannt, war nun auch Viehhaltung möglich. 1942 gaben wir dann schließlich den Weinbau komplett auf und der Obstanbau wurde unser Hauptstandbein, das bis zum heutigen Tag anhält. Leider brachten die Hochstämme in den ersten 20 Jahre nur befriedigende Erträge, sodass ab 1965 die Obstbäume den heute üblichen Reihen-Kulturen weichen mussten. Im Jahr 2012 ging ein lang gehegter Wunsch, den Weinbau auf unserem Betrieb wieder aufleben zu lassen, in Erfüllung.

Seitdem werden bei uns wieder am Winterberg  Rebstöcke angepflanzt. Im darauffolgenden Jahr haben wir uns entschlossen, unseren Obst- und Weinbau Betrieb auf biologischen Landbau mit Naturland-Richtlinien umzustellen. Das Bewusstsein, auf natürliche Weise gesunde Lebensmittel zu produzieren, und gleichzeitig die Natur und den Boden umweltschonend zu pflegen, bestärkt unser tägliches Schaffen und bereitet uns große Freude, auch wenn es ab und an beschwerlich ist.

Treffpunkt: Wasserburg/B., Untere Bildgasse 4/Dorfstrasse (am SB-Automat)

www.obsthof-bildgarten.de

Kontakt:

BioObsthof Bildgarten

Obstbau-Weinbau-Brennerei-Hofladen

Untere Bildgasse 4 – 8

88142 Wasserburg

Tel. 08382/887749

mail: obsthof.bildgarten@yahoo.de

16.
Jul
16.
Jul

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker

Besucht unseren Imker!

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker
BAD HINDELANG - Schwaben
16.
Juli
Kurzbeschreibung:
Besucht unseren Imker!
Details:

Der Imker erklärt euch alles, was ihr rund um die Bienen und den Bad Hindelanger Honig wissen solltet.

Ihr schlüpft in einen Imker-Schleier und könnt bei seiner Arbeit zusehen. Bitte lange Kleidung anziehen, Teilnahme auf eigene Gefahr!

Kosten: frei, Spende für Imkerverein erbeten

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: Haupteingang Schule Bad Hindelang

www.badhindelang.de

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich!

Kontakt:

Bad Hindelang Tourismus
Unterer Buigenweg 2
87541 Bad Hindelang
Tel.: 08324 – 8920
info@badhindelang.de

www.badhindelang.de

16.
Jul
16.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
16.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

17.
Jul
17.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
17.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

18.
Jul
18.
Jul

HonigBienenMarktPlatz

Neustadt präsentiert bedeutende Vielfalt der Bienenprodukte.

HonigBienenMarktPlatz
Neustadt an der Aisch - Mittelfranken
18.
Juli
Kurzbeschreibung:
Neustadt präsentiert bedeutende Vielfalt der Bienenprodukte.
Details:

Die Stadt Neustadt lädt in enger Zusammenarbeit mit örtlichen Imkervereinen sowie dem Bund Naturschutz und dem NeuStadtGarten zum mittlerweile 18. HonigBienenMarktPlatz ein.

Der Thementag präsentiert eindrücklich und auf vielfältige Weise, welche große Bedeutung die kleinen Tierchen für die Natur und unsere Ernährung haben.
Neben kulinarischen Köstlichkeiten gibt es natürlich Imkererzeugnisse von heimischen Produzenten: Honig in vielen unterschiedlichen Ausführungen, Wachs, Propolis für die Gesundheit, natürliche Kosmetik und vieles mehr.
Zusätzlich werden Interessierte über Wildbienen, den Bau von Insektenwohnungen oder auch geeignetes Saatgut für Blumenwiesen aufgeklärt. Auch informiert der Thementag die Besucher darüber, wie sie Gärten insektenfreundlich gestalten oder selbst Imker werden können. Auch für die kleinen Bienenfreunde ist ein umfangreiches Programm geboten.

Ort: Marktplatz in 91413 Neustadt a.d.Aisch

© Stadtverwaltung Neustadt a.d.Aisch

 

18.
Jul
18.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
18.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

18.
Jul
18.
Jul

Kellereiführung im Weingut Zehntkeller

Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde.

Kellereiführung im Weingut Zehntkeller
IPHOFEN - Unterfranken
18.
Juli
Kurzbeschreibung:
Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde.
Details:

Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen!

Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr.12

Dauer circa 1,5 Stunden • Kosten: 8 €/Person

www.iphofen.de

Anmeldung:

ohne Anmeldung

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 8440

www.zehntkeller.de

18.
Jul
18.
Jul

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung • Weingut Emmerich

Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung • Weingut Emmerich
IPHOFEN - Unterfranken
18.
Juli
Kurzbeschreibung:
Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.
Details:

Auf dem Weg zum Winzerhof lernen Sie die bekannten Weinlagen von Iphofen kennen.

Gegen 15.45 Uhr begrüßen wir Sie mit einer Verkostung von zwei Weinen im Weingut.
(ca. 4,5 km, Asphalt- und Schotterwege, geringe Steigung).

Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1

Dauer circa 2 Stunden • Kosten: 7,50 €/Person (inkl. Verkostung von zwei Weinen), Jugendliche bis 16 Jahre frei

www.iphofen.de

Anmeldung:

Anmeldung empfohlen

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 875930
Weingut Emmerich, Einersheimer Str.47

www.weingut-emmerich.de

18.
Jul
18.
Jul

Moderierte Weinprobe „Rebe, Lage, Jahrgang“ im Weingut Emmerich

Moderierte Weinprobe „Rebe, Lage, Jahrgang“ im Weingut Emmerich
IPHOFEN - Unterfranken
18.
Juli
Kurzbeschreibung:
Details:

Verkosten Sie 5 unterschiedliche Weine und erfahren Sie Spannendes über die Rebsorten- und Lagenvielfalt, sowie die verschiedenen Jahrgangsprägungen!

Mindestteilnehmer 12 Personen

Kosten: 10 € pro Person inkl. 5 Weine, Mineralwasser

www.iphofen.de

Anmeldung:

Anmeldung bis 14 Uhr erforderlich

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 875930
Weingut Emmerich, Einersheimer Str. 47

www.weingut-emmerich.de

18.
Jul
18.
Jul

Stille Wasser und wilde Kräuter

Wanderung zur Siebers Quelle.

Stille Wasser und wilde Kräuter
WEILER IM ALLGÄU - Schwaben
18.
Juli
Kurzbeschreibung:
Wanderung zur Siebers Quelle.
Details:

Wir laufen im beschaulichen Rothachtal in Richtung Siebers und lernen die heimischen Wildkräuter am Wegesrand kennen.

An der Siebersquelle besuchen wir das Quellenhaus und können direkt das Mineralwasser einer der ältesten Mineralquellen des Allgäus trinken.

Je nach Wetterlage werden auch Kräuterprodukte verkostet oder geräuchert.

Preis: 8 € pro Person

Treffpunkt:  Kirchplatz 1 (vor dem Rathaus), Weiler-Simmerberg

www.weiler-simmerberg.de

 

Anmeldung:

Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt:

Tourist-Information Weiler-Simmerberg

08387-39150

info@weiler-tourismus.de

18.
Jul
18.
Jul

Hof kurz & knackig – ABGESAGT

Alles über Hof in einer Stunde und ein paar Wärscht noch dazu. Das geht? Na klar – mit unseren Stadtführern und den Wärschtlamännern.

Hof kurz & knackig – ABGESAGT
Hof - Oberfranken
18.
Juli
Kurzbeschreibung:
Alles über Hof in einer Stunde und ein paar Wärscht noch dazu. Das geht? Na klar – mit unseren Stadtführern und den Wärschtlamännern.
Details:

Von den einen bekommen Sie in umfassender Kürze Einblicke in Geschichte und Gegenwart unserer Stadt und die anderen kümmern sich um Ihr leibliches Wohl und geben noch Ihren Senf dazu.

Und wer möchte kann anschließend noch den Rathausturm besteigen und sich die ganze Sache von oben ansehen …

Preis: 5,00 Euro/Person inkl. 1 Paar Original Hofer Wärscht (Wiener)

www.hof.de

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Kontakt:

Tourist-Information Hof, Ludwigstraße 24, 95028 Hof, Tel. 09281/815-7777

touristinfo@stadt-hof.de

19.
Jul
19.
Jul

Tafeln am Rosenturm – ABGESAGT

Genussmomente für Liebhaber der fränkischen Küche.

Tafeln am Rosenturm – ABGESAGT
KRONACH - Oberfranken
19.
Juli
Kurzbeschreibung:
Genussmomente für Liebhaber der fränkischen Küche.
Details:

Verbringen Sie einen besonderen Abend in einer außergewöhnlichen historischen Umgebung.

Speisen Sie im charmanten Zwingergarten am Rosenturm mit einzigartigem Ambiente und mit wunderbarem Blick auf den Marienplatz.

Genussbotschafterin und Kochbuchautorin Kerstin Rentsch zaubert mit großer Leidenschaft für Sie aus frischen regionalen Zutaten ein exklusives 5-Gänge-Dinner.

Das Menü wird stilecht auf feinstem Porzellan aus dem Frankenwald auf einer edel gedeckten Tafel serviert.

Dazu wird eine erlesene Auswahl an fränkischen Weiß- und Rotweinen sowie traditionelles Bier aus Kronach kredenzt.

Lassen Sie sich in allerhöchste Genusslaune versetzen!

Gästeführer und Türmer Thomas Baier und Gästeführerin und Genussbotschafterin Christa Franz erzählen Ihnen auf einem kurzen Spaziergang durch die Obere Stadt und während des Dinners  Geschichte und Geschichten aus dem historischen Kronach.

Wir freuen uns auf Sie!

Treffpunkt:  Am Stadtmodell vor dem Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach, Marktplatz 5

Ticketpreis: 59,00 € für das 5-Gänge-Menü und die Führung.

Getränke werden extra berechnet.

Hinweis für Vegetarier: bitte beim Ticketkauf ein vegetarisches Essen bestellen!

 

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich!

Kontakt:

Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach

Marktplatz 5, 96317 Kronach

Tel. 09261-97236

www.kronach.de

20.
Jul
20.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
20.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

21.
Jul
21.
Jul

Hof- und Brennereiführung in Wasserburg am Bodensee

Obst- und Weinbau früher und heute!

Hof- und Brennereiführung in Wasserburg am Bodensee
LINDAUER BODENSEE - Schwaben
21.
Juli
Kurzbeschreibung:
Obst- und Weinbau früher und heute!
Details:

Unser Obsthof Bildgarten, welcher urkundlich erwähnt, im Jahre 1665 erbaut, bewirtschaftete bis vor ca. 150 Jahren Weinbau.

Dann wurde nach und nach auf Obstbau umgestellt. Auch der Hopfenanbau nahm bei uns Einzug. Unter den großen Obstbäumen, auch Hochstämme genannt, war nun auch Viehhaltung möglich. 1942 gaben wir dann schließlich den Weinbau komplett auf und der Obstanbau wurde unser Hauptstandbein, das bis zum heutigen Tag anhält. Leider brachten die Hochstämme in den ersten 20 Jahre nur befriedigende Erträge, sodass ab 1965 die Obstbäume den heute üblichen Reihen-Kulturen weichen mussten. Im Jahr 2012 ging ein lang gehegter Wunsch, den Weinbau auf unserem Betrieb wieder aufleben zu lassen, in Erfüllung.

Seitdem werden bei uns wieder am Winterberg  Rebstöcke angepflanzt. Im darauffolgenden Jahr haben wir uns entschlossen, unseren Obst- und Weinbau Betrieb auf biologischen Landbau mit Naturland-Richtlinien umzustellen. Das Bewusstsein, auf natürliche Weise gesunde Lebensmittel zu produzieren, und gleichzeitig die Natur und den Boden umweltschonend zu pflegen, bestärkt unser tägliches Schaffen und bereitet uns große Freude, auch wenn es ab und an beschwerlich ist.

Treffpunkt: Wasserburg/B., Untere Bildgasse 4/Dorfstrasse (am SB-Automat)

www.obsthof-bildgarten.de

Kontakt:

BioObsthof Bildgarten

Obstbau-Weinbau-Brennerei-Hofladen

Untere Bildgasse 4 – 8

88142 Wasserburg

Tel. 08382/887749

mail: obsthof.bildgarten@yahoo.de

23.
Jul
23.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
23.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

24.
Jul
24.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
24.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

24.
Juli
-
29.
 
24
. - 29.
 Juli

Pichelsteinerfest Regen – ABGESAGT

Das größte Volksfest im Bayerischen Wald.

Pichelsteinerfest Regen – ABGESAGT
Regen - Niederbayern
24.
Juli
-
29.
 
24
. - 29.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Das größte Volksfest im Bayerischen Wald.
Details:


Das Regener Pichelsteinerfest zählt zu den größten, ältesten und traditionsreichsten Volksfesten in Niederbayern. Viele tausend Besucher werden 2020 vom 24. Juli bis zum 29. Juli gemeinsam feiern. Mehr als 30 Musikbands spielen auf, viele tausend Besucher vergnügen sich an unzähligen Fahrgeschäften und Buden auf den zwei großen Festplätzen.

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt ist das Fest auch wegen seines Rahmenprogramms und des Pichelsteinereintopfes. Der Pichelsteinereintopf gehört zum Regener Fest, gut 3000 Portionen werden am Pichelsteinermontag oft innerhalb einer Stunde ausgegeben und gegessen. In unzähligen Kochbüchern ist das Rezept für den Eintopf zu finden, der dem Fest seinen Namen gab.

Einzigartig im Bayerischen Wald ist die Gondelfahrt mit zahlreichen Booten, die in mühseliger Handarbeit passend zu einem jährlich wechselnden Motto gestaltet werden.  Mit der abendlichen Bootsfahrt auf dem Regenfluss wurde schon 1930 begonnen, wurde aber dann mit dem Pichelsteinerfest während des Zweiten Weltkrieges eingestellt. Einige wenige Male wurde sogar der Festzug auf dem Regenfluss abgehalten. Doch ist die Gondelfahrt, die mit Einbruch der Dunkelheit beginnt, wegen ihres zauberhaften Lichterspiels durch nichts zu ersetzen oder nachzuahmen. Die illuminierte Stadt, die Wasserspiele und eine einmalige Zuschauerkulisse machen die Gondelfahrt zu einem besonderen Erlebnis.

Die Wasserspiele auf dem Fluss verzaubern alle Gäste. 35 Meter hoch spritzt das Wasser dank verschiedener Düsen und Fontänen in die Luft, viele hundert Strahler rücken Wasserspiele und Uferpromenade ins rechte Licht. Weitere Höhepunkte in der Festwoche sind der Einzug der Festköche, Kellnerinnen und Schulkinder als „kleine Köche“, der Festzug mit prächtig geschmückten Wagen und dem Zehnergespann der Brauerei sowie das große Abschluss-Feuerwerk.

© Tourist-Information Regen

 

Kontakt:

Tourist-Information Regen

Schulgasse 2

94209 Regen

www.pichelsteinerfest.com

25.
Jul
25.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
25.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

25.
Jul
25.
Jul

Kellereiführung im Weingut Zehntkeller

Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde.

Kellereiführung im Weingut Zehntkeller
IPHOFEN - Unterfranken
25.
Juli
Kurzbeschreibung:
Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde.
Details:

Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen!

Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr.12

Dauer circa 1,5 Stunden • Kosten: 8 €/Person

www.iphofen.de

Anmeldung:

ohne Anmeldung

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 8440

www.zehntkeller.de

25.
Jul
25.
Jul

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung • Weingut Emmerich

Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung • Weingut Emmerich
IPHOFEN - Unterfranken
25.
Juli
Kurzbeschreibung:
Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.
Details:

Auf dem Weg zum Winzerhof lernen Sie die bekannten Weinlagen von Iphofen kennen.

Gegen 15.45 Uhr begrüßen wir Sie mit einer Verkostung von zwei Weinen im Weingut.
(ca. 4,5 km, Asphalt- und Schotterwege, geringe Steigung).

Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1

Dauer circa 2 Stunden • Kosten: 7,50 €/Person (inkl. Verkostung von zwei Weinen), Jugendliche bis 16 Jahre frei

www.iphofen.de

Anmeldung:

Anmeldung empfohlen

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 875930
Weingut Emmerich, Einersheimer Str.47

www.weingut-emmerich.de

25.
Jul
25.
Jul

Moderierte Weinprobe „Rebe, Lage, Jahrgang“ im Weingut Emmerich

Moderierte Weinprobe „Rebe, Lage, Jahrgang“ im Weingut Emmerich
IPHOFEN - Unterfranken
25.
Juli
Kurzbeschreibung:
Details:

Verkosten Sie 5 unterschiedliche Weine und erfahren Sie Spannendes über die Rebsorten- und Lagenvielfalt, sowie die verschiedenen Jahrgangsprägungen!

Mindestteilnehmer 12 Personen

Kosten: 10 € pro Person inkl. 5 Weine, Mineralwasser

www.iphofen.de

Anmeldung:

Anmeldung bis 14 Uhr erforderlich

Kontakt:

Infos: Telefon 09323 – 875930
Weingut Emmerich, Einersheimer Str. 47

www.weingut-emmerich.de

25.
Jul
25.
Jul

Hof kurz & knackig – ABGESAGT

Alles über Hof in einer Stunde und ein paar Wärscht noch dazu. Das geht? Na klar – mit unseren Stadtführern und den Wärschtlamännern.

Hof kurz & knackig – ABGESAGT
Hof - Oberfranken
25.
Juli
Kurzbeschreibung:
Alles über Hof in einer Stunde und ein paar Wärscht noch dazu. Das geht? Na klar – mit unseren Stadtführern und den Wärschtlamännern.
Details:

Von den einen bekommen Sie in umfassender Kürze Einblicke in Geschichte und Gegenwart unserer Stadt und die anderen kümmern sich um Ihr leibliches Wohl und geben noch Ihren Senf dazu.

Und wer möchte kann anschließend noch den Rathausturm besteigen und sich die ganze Sache von oben ansehen …

Preis: 5,00 Euro/Person inkl. 1 Paar Original Hofer Wärscht (Wiener)

www.hof.de

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Kontakt:

Tourist-Information Hof, Ludwigstraße 24, 95028 Hof, Tel. 09281/815-7777

touristinfo@stadt-hof.de

27.
Jul
27.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
27.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

28.
Jul
28.
Jul

Hof- und Brennereiführung in Wasserburg am Bodensee

Obst- und Weinbau früher und heute!

Hof- und Brennereiführung in Wasserburg am Bodensee
LINDAUER BODENSEE - Schwaben
28.
Juli
Kurzbeschreibung:
Obst- und Weinbau früher und heute!
Details:

Unser Obsthof Bildgarten, welcher urkundlich erwähnt, im Jahre 1665 erbaut, bewirtschaftete bis vor ca. 150 Jahren Weinbau.

Dann wurde nach und nach auf Obstbau umgestellt. Auch der Hopfenanbau nahm bei uns Einzug. Unter den großen Obstbäumen, auch Hochstämme genannt, war nun auch Viehhaltung möglich. 1942 gaben wir dann schließlich den Weinbau komplett auf und der Obstanbau wurde unser Hauptstandbein, das bis zum heutigen Tag anhält. Leider brachten die Hochstämme in den ersten 20 Jahre nur befriedigende Erträge, sodass ab 1965 die Obstbäume den heute üblichen Reihen-Kulturen weichen mussten. Im Jahr 2012 ging ein lang gehegter Wunsch, den Weinbau auf unserem Betrieb wieder aufleben zu lassen, in Erfüllung.

Seitdem werden bei uns wieder am Winterberg  Rebstöcke angepflanzt. Im darauffolgenden Jahr haben wir uns entschlossen, unseren Obst- und Weinbau Betrieb auf biologischen Landbau mit Naturland-Richtlinien umzustellen. Das Bewusstsein, auf natürliche Weise gesunde Lebensmittel zu produzieren, und gleichzeitig die Natur und den Boden umweltschonend zu pflegen, bestärkt unser tägliches Schaffen und bereitet uns große Freude, auch wenn es ab und an beschwerlich ist.

Treffpunkt: Wasserburg/B., Untere Bildgasse 4/Dorfstrasse (am SB-Automat)

www.obsthof-bildgarten.de

Kontakt:

BioObsthof Bildgarten

Obstbau-Weinbau-Brennerei-Hofladen

Untere Bildgasse 4 – 8

88142 Wasserburg

Tel. 08382/887749

mail: obsthof.bildgarten@yahoo.de

30.
Jul
30.
Jul

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker

Besucht unseren Imker!

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker
BAD HINDELANG - Schwaben
30.
Juli
Kurzbeschreibung:
Besucht unseren Imker!
Details:

Der Imker erklärt euch alles, was ihr rund um die Bienen und den Bad Hindelanger Honig wissen solltet.

Ihr schlüpft in einen Imker-Schleier und könnt bei seiner Arbeit zusehen. Bitte lange Kleidung anziehen, Teilnahme auf eigene Gefahr!

Kosten: frei, Spende für Imkerverein erbeten

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: Haupteingang Schule Bad Hindelang

www.badhindelang.de

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich!

Kontakt:

Bad Hindelang Tourismus
Unterer Buigenweg 2
87541 Bad Hindelang
Tel.: 08324 – 8920
info@badhindelang.de

www.badhindelang.de

30.
Jul
30.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
30.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

31.
Jul
31.
Jul

Führung durch die Naturkäserei

Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse

Führung durch die Naturkäserei
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
31.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der glänzenden Heumilch zum aromatischen Käse
Details:

Lernt unseren Betrieb und unsere besondere Philosophie kennen.

Geprägt von einer extensiven, kleinbäuerlichen Landwirtschaft verwandeln wir unsere hochwertige Rohmilch in vielfältige Produkte.

Taucht also ein in die spannende Welt des Molkerei-Handwerks und erlebt, wie Lebensmittel fernab von Industrie-Produktion und Massenware hergestellt werden. Riecht, fühlt, seht und schmeckt die Verwandlung von der glänzend-weißen Heumilch zum saftigen Käse.

Das ganze Jahr über finden wöchentlich öffentliche Führungen mit einer kleinen Verkostung in der Naturkäserei statt.

Die Führung dauert ca. 60 Minuten jeweils mit anschließender kleiner Verkostung.

Unkostenbeitrag 9,50 €

Treffpunkt: Naturkäserei Tegernseer Land eG, Reißenbichlweg 1, 83708 Kreuth

www.naturkaeserei.de

Anmeldung:

Für die Teilnahme an unseren öffentlichen Führungen empfehlen wir eine Anmeldung im Voraus, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

 

Kontakt:

Telefon: 08022 – 188 352 0

Email: buchungen@naturkaeserei.de

31.
Jul
31.
Jul

„Tour de Weingut“

Von Weingut zu Weingut durch Iphofen

„Tour de Weingut“
IPHOFEN - Unterfranken
31.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von Weingut zu Weingut durch Iphofen
Details:

Vier Winzer kennen  und besondere Weine schmecken lernen.

Tourgebühr: 25 €uro/Person, inkl. Weinverkostung.

Dauer: 2 Stunden

Treffpunkt vor der Tourist Information

www.iphofen.de

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich

Kontakt:

Sachs Weinreisen, Telefon 09325 – 9791462

E-Mail: info@sachs-weinreisen.de

www.sachs-weinreisen.de

Bayerisches Staatsministerium für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten