Bitte wählen Sie zuerst den gewünschten Veranstaltungszeitraum, bevor Sie Ihre Suche verfeinern.
23.
August
-
24.
 
23
. - 24.
 August

Bunte Nächte im Ilmbacher Hof

An zwei Abenden tauchen wir den Ilmbacher Hof in buntes Licht - mit Weingenuss direkt an der Stadtmauer!

Bunte Nächte im Ilmbacher Hof
IPHOFEN - Unterfranken
23.
August
-
24.
 
23
. - 24.
 August
Kurzbeschreibung:
An zwei Abenden tauchen wir den Ilmbacher Hof in buntes Licht - mit Weingenuss direkt an der Stadtmauer!
Details:

Am Freitag wird es „Fränkisch bunt“. Fröhlich’s Weine in weiß und rot. Dazu wird funky-fresh aufgespielt mit der Monkeyman-Band.
Samstagabend steht dann bei der „Rotweinnacht“ der Rotwein im Vordergrund. Bei toller Jazzmusik und feinen Leckerein läßt es sich gut aushalten. Diesmal mit Kathrin Mander & Band.

An beiden Abenden fröhliche Weinvielfalt in weiß & rot, sowie kulinarische Köstlichkeiten. Bei schlechter Witterung in der Karthäuser-Scheune im Weingut.

Beginn: jeweils ab 17 Uhr

Musikbeitrag: 4€

www.ilmbacher-hof.de

 

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
23.
August
23.
August

Aschauer „Bankerl-Genuss-Tour“

Themenführung zum Genussort Aschau im Chiemgau.

Aschauer „Bankerl-Genuss-Tour“
ASCHAU - Oberbayern
23.
August
Kurzbeschreibung:
Themenführung zum Genussort Aschau im Chiemgau.
Details:

Neben der Ortsgeschichte, erfahren Sie von Martina Glatt oder Heddy Hoesch interessante und humorvolle Geschichten rund um die über 200 Bankerl im Bankerldorf® Aschau i.Chiemgau. Vor allem genießen Sie aber an den stimmungsvollen Genuss-Bankerl-Stationen die kulinarische Vielfalt im Genussort Aschau. Es erwarten Sie verschiedenste „Bayrische Magentratzerl“ an folgenden Genuss-Stationen: Bergbauernladen, Blumencafé, Gasthof Kampenwand, Bäckerei Bachhuber, Berggut, Café Rosa, Bäckerei Müller, Café König, Metzgerei Gassner und Confiserie Dengel.

Info und Anmeldung bis Vortag: Tourist Info Aschau, Tel. 08052 90490, info@aschau.de
Treffpunkt: Hans-Clarin-Platz am Aschauer Bahnhof

Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preise: 18 € inkl. „Magentratzerl“ | 9 € Kinder ab 6 Jahre in Begleitung Erwachsener
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

www.aschau.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
23.
August
23.
August

Hofladen-Radltour

Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.

Hofladen-Radltour
WAGING AM SEE - Oberbayern
FRIDOLFING - Oberbayern
23.
August
Kurzbeschreibung:
Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.
Details:

Wie kann man besser und gesünder entschleunigen als bei einer geführten Radltour in flachem bis sanft hügeligem Gelände zwischen Fridolfing und Kirchanschöring, ca. 30 Kilometer? Beim Besuch von vier bis fünf verschiedenen Hofläden bzw. Direktvermarktern, lässt sich dann geschmackvoll die Vielfalt in den Angeboten regionaler Spezialitäten erkunden.

Die Radl-Rundfahrt startet ganz gemütlich unter Leitung der Gesundheitstrainerin Yvonne Liebl mit dem eigenen Fahrrad am „Steinbergers Naschmarkt“ in Fridolfing. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Handout mit Infos zur Tour. Bei Regen entfällt die Tour.

TEILNEHMER: ab 6 Personen

ANMELDEFRIST: jeweils am Mittwoch vor der Tour bis 18 Uhr.

PREIS: 29,00 € Teilnahme/Person inkl. Brotzeit

TREFFPUNKT: Steinbergers Naschmarkt, Rupertistr. 3, 83413 Fridolfing

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

ANMELDUNG UND AUSKUNFT: Bei Yvonne Liebl verbindlich per Mail unter lieblyvonne@gmx.de (Stichwort „Radltour) oder unter Tel.: +49 (0)171 4553939.

Beginn:

ZEIT: 09.30 Uhr – 14.30 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
24.
August
24.
August

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
24.
August
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

www.waginger-see.de

© Tourist-Info Waginger See

Beginn:

08:00 bis 12:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
25.
August
25.
August

Wein & Live-Musik – DIVINO Wein Grooves mit „G-String“

Wein ist Lebensfreude pur! Wir geben noch eine Portion fetzige Musik und kulinarische Köstlichkeiten dazu: Ein Highlight für vinophile Genussmenschen: essen, trinken, tanzen - und gemeinsam Spaß haben!

Wein & Live-Musik – DIVINO Wein Grooves mit „G-String“
WEININSEL AN DER MAINSCHLEIFE - Unterfranken
25.
August
Kurzbeschreibung:
Wein ist Lebensfreude pur! Wir geben noch eine Portion fetzige Musik und kulinarische Köstlichkeiten dazu: Ein Highlight für vinophile Genussmenschen: essen, trinken, tanzen - und gemeinsam Spaß haben!
Details:

Dieses Mal mit „G-String“
Für alle, die auf guten, handgemachten Akustik-Rock stehen: Mit G-String wird Stadionrock zum Unplugged-Erlebnis! Im Herzen Mainfrankens ist G-String bereits mehr als ein Geheimtipp. Das Publikum ist jedes Mal begeistert, wenn die vier erfahrenen Musiker (u.a. bereits erfolgreich mit Mundox, Elalá) ihre E-Gitarren zuhause lassen und die besten Rocksongs aus 40 Jahren akustisch neu interpretieren – echt, handgemacht und mit viel Groove. Die Musikauswahl reicht von gefühlvollen Balladen bis zu Hardrock-Klassikern; mit vielen bekannten Songs, die man sonst kaum live erleben darf – und schon gar nicht als Akustikversion.

Ort: Innenhof der DIVINO Vinothek in Nordheim

www.divino-wein.de

 

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
27.
August
27.
August

Hoffest beim „Unterwirt“

Wir laden Sie zu einem geselligen Abend beim Hoffest mit bayerischen Schmankerln und musikalischer Unterhaltung mit Helmut und Hans im "Unterwirt" ein.

Hoffest beim „Unterwirt“
WAGING AM SEE - Oberbayern
27.
August
Kurzbeschreibung:
Wir laden Sie zu einem geselligen Abend beim Hoffest mit bayerischen Schmankerln und musikalischer Unterhaltung mit Helmut und Hans im "Unterwirt" ein.
Details:

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Gasthof statt.
Familie Tanner freut sich auf Ihren Besuch!
Um Reservierung wird gebeten – Tel.: +49 (0)8681 69330.

Ort: Hotel-Gasthof „Zum Unterwirt“ (Seestraße 23, 83329 Waging am See)

Beginn: 19.00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
August
28.
August

Bad Hindelanger Genusskalender – Kässpatzen kochen

DAS Gericht aus unserer Heimat!

Bad Hindelanger Genusskalender – Kässpatzen kochen
BAD HINDELANG - Schwaben
28.
August
Kurzbeschreibung:
DAS Gericht aus unserer Heimat!
Details:

Kässpatzen aus dem Allgäu: DAS Gericht aus unserer Heimat, das es zu überregionaler Bekanntheit gebracht hat. Resi Schmid bereitet sie zusammen mit Gästen zu und der gemeinsame, anschließende Verzehr darf natürlich auch nicht fehlen.

Kosten: 8,50 €
Zeit: 10.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr
Treffpunkt: Käseladen, Dorfstraße 5, Bad Oberdorf

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
August
28.
August

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
28.
August
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
August
28.
August

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
28.
August
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de

© Tourist-Info Waginger See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
August
29.
August

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
29.
August
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
30.
August
-
01.
September
30
. August
. - 01.
 September

20-jähriges Jubiläum vom „99er-Kulinarium“

3 Tage Live-Musik & Grill und Markt mit zahlreichen Selbstvermarktern und Spitzenköchen am Samstag

20-jähriges Jubiläum vom „99er-Kulinarium“
IPHOFEN - Unterfranken
30.
August
-
01.
September
30
. August
. - 01.
 September
Kurzbeschreibung:
3 Tage Live-Musik & Grill und Markt mit zahlreichen Selbstvermarktern und Spitzenköchen am Samstag
Details:

Freitag ab 17 Uhr
Samstag ab 12 Uhr
Sonntag ab 11 Uhr

99er-kulinarium.de/


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
30.
August
30.
August

Hofladen-Radltour

Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.

Hofladen-Radltour
WAGING AM SEE - Oberbayern
FRIDOLFING - Oberbayern
30.
August
Kurzbeschreibung:
Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.
Details:

Wie kann man besser und gesünder entschleunigen als bei einer geführten Radltour in flachem bis sanft hügeligem Gelände zwischen Fridolfing und Kirchanschöring, ca. 30 Kilometer? Beim Besuch von vier bis fünf verschiedenen Hofläden bzw. Direktvermarktern, lässt sich dann geschmackvoll die Vielfalt in den Angeboten regionaler Spezialitäten erkunden.

Die Radl-Rundfahrt startet ganz gemütlich unter Leitung der Gesundheitstrainerin Yvonne Liebl mit dem eigenen Fahrrad am „Steinbergers Naschmarkt“ in Fridolfing. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Handout mit Infos zur Tour. Bei Regen entfällt die Tour.

TEILNEHMER: ab 6 Personen

ANMELDEFRIST: jeweils am Mittwoch vor der Tour bis 18 Uhr.

PREIS: 29,00 € Teilnahme/Person inkl. Brotzeit

TREFFPUNKT: Steinbergers Naschmarkt, Rupertistr. 3, 83413 Fridolfing

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

ANMELDUNG UND AUSKUNFT: Bei Yvonne Liebl verbindlich per Mail unter lieblyvonne@gmx.de (Stichwort „Radltour) oder unter Tel.: +49 (0)171 4553939.

Beginn:

ZEIT: 09.30 Uhr – 14.30 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
30.
August
-
01.
September
30
. August
. - 01.
 September

Coburger Klößmarkt

Feiern und Schlemmen mit Live-Musik beim 14. Coburger Klößmarkt!

Coburger Klößmarkt
COBURG - Oberfranken
30.
August
-
01.
September
30
. August
. - 01.
 September
Kurzbeschreibung:
Feiern und Schlemmen mit Live-Musik beim 14. Coburger Klößmarkt!
Details:

Ganz ungezwungen wird vom Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2019 auf dem Coburger Marktplatz zusammengesessen, getanzt, geplaudert und gelacht – und natürlich auch viel geschlemmt. Beim gemütlichen Coburger Klößmarkt trifft sich Alt und Jung und lässt den Sommer in der Vestestadt ausklingen.

Mit Wagen und Zelten ziehen wieder fünf Gastronomen (Restaurant Kräutergarten, Klösserei Lindenhof, Coburger Kloßküche, Hartmann´s, Brauhaus Coburg und Café Schubart) auf den schönen Coburger Marktplatz und verlagern ihre Restaurantküchen in das Herz der Stadt. Auch wenn das Kochen auf kleinem Raum viel Improvisationskunst erfordert: den Besuchern beschert es eine herrliche Vielfalt und die Qual der Wahl. Denn es werden nicht nur traditionelle sondern auch moderne Gerichte rund um den „Coburger Rutscher“ angeboten. Schäufele, Wild- und Rinderbraten, Roulade mit leckeren Beilagen stehen genauso auf dem Speiseplan wie Kloßbratwurst mit Kartoffelbrötchen und Kräutersenf oder das Kloß-Cordon-Bleu oder Schnitzel mit Kloß. Dazu gibt es Kellerbier, Radler und Weizen vom Fass sowie selbstverständlich auch kühle nicht-alkoholische Getränke vom Brauereigasthof Grosch.

Musikprogramm:

Freitag, 30.08.2019, 13:00 – 17:00 Uhr, Suzan Baker & Dennis Lüddicke

Freitag, 30.08.2019, 18:00 – 22:30 Uhr, The Jets

Samstag, 31.08.2019, 11:00 – 13:00 Uhr, Roßfelder Musikanten

Samstag, 31.08.2019, 13:15 – 13:45 Uhr, Auftritt Zumba Kids von Nini´s Tanzfabrik

Samstag, 31.08.2019, 14:00 – 17:00 Uhr, Mario Bamberger und seine Gaudi Buam

Samstag, 31.08.2019, 18:00 – 22:30 Uhr, WART a-moll

Sonntag, 01.09.2019, 13:00 – 17:00 Uhr, Don Bosco Musikanten Bamberg

 

KINDERAKTION IN DER INNENSTADT

Tolle Preise bei der Spaß- und Mitmach-Rallye in der Innenstadt gewinnen. Folgende Spiel- und Spaßaktionen in der Innenstadt:

Markthalle, Albertsplatz:

  • Knautschkloßbasteln auf der Eventfläche 12 – 17 Uhr, bei Liason au Chocolat, Kloß-Pralinen rollen und im San Geladona einen leckeren Eisbecher „Coburger Rutscher“ genießen oder wie wäre es im MICHIDO leckere „Asia Klösschen“ genießen?
  • Bobby Car Parcours/ Verkehrswacht-Stand und PKW-Simulator für die Großen am Albertsplatz

Spitalgasse/Marktplatz:

  • Buchhandlung Riemann, Markt 9; Lustiges Dosenwerfen mit Plüschklösschen und kleiner Überraschung für jedes Kind
  • Wilde Piratenrutsche hinter dem Spitaltor zwischen Stadtcafé und Juwelier Gall
  • Galeria Kaufhof vor Markt 12 – 13 Uhr Glücksrad drehen

Judengasse:

  • Spielwaren Schleier, Judengasse 13; Hier könnt ihr eure Zielsicherheit beim Kloß-Ziel-Wurf unter Beweis stellen + kleine Überraschung für jedes Kind

Ecke Steinweg/ Unterer Bürglaß 11 – 15 Uhr:

  • Neue Presse: Kinderschminken
  • Stadtjugendring: Kloßkugelbahn

Herrngasse:

  • Chilli Events mit Kartoffellaternen basteln und Holz-Kartoffelkönig ausmalen

Quelle: Coburg Stadt und Land aktiv GmbH
Kontakt:

Zu diesem Marktfest lädt COBURG MARKETING unterstützt von der VR-BANK Coburg und SÜC und den teilnehmenden Gastronomen alle Bürger/innen und Gäste herzlich ein!

veranstaltungen.coburg.de

Beginn:

30.08.2019 11:00 bis 23:00 Uhr

31.08.2019 11:00 bis 23:00 Uhr

01.09.2019 11:00 bis 18:00 Uhr

Warme Speisen gibt es von Freitag und Samstag von 11:00 bis 21:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Der Eintritt zum Klößmarkt ist an allen Tagen frei!


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
30.
August
-
01.
September
30
. August
. - 01.
 September

Wein-Genuss-Tage

Bereits zum 3. Mal finden nun die beliebten Wein-Genuss-Tage in unserer Manufaktur statt. Genießen Sie fantastische Weine und regionale Leckereien.

Wein-Genuss-Tage
KLINGENBERG - Unterfranken
30.
August
-
01.
September
30
. August
. - 01.
 September
Kurzbeschreibung:
Bereits zum 3. Mal finden nun die beliebten Wein-Genuss-Tage in unserer Manufaktur statt. Genießen Sie fantastische Weine und regionale Leckereien.
Details:

Wir laden Sie ein, wundervolle Stunden in der Eventlocation „GENUSSETAGE“ in unserer Gewürzmanufaktur zu verbringen. Freuen Sie sich auf edle Weine aus folgenden Weinkellern: Weingut Knipser (Laumersheim), Weingut Bürgerspital Würzburg, Weingut Alte Grafschaft (Kreuzwertheim), Sekthaus BurkhardtSchür (Bürgstadt), Kremers Winzerhof (Großheubach).

Die Gewürzamtküche wird regionale Speisen für Sie zaubern.

Der Sonntagsfrühschoppen wird begleitet vom Klingenberger Salonorchester.

Der Eintritt ist kostenfrei. Beim Einlass ist jedoch ein Verzehrbon im Wert von 25 € p.P. zu erwerben, auf dem die Preise der Speisen und Getränke notiert und beim Verlassen der Veranstaltung verrechnet werden.
Unser Tipp: Kaufen Sie Verzehrgutscheine bereits vorab, entweder in unserem Gewürzladen oder in unserem Onlineshop.

www.altesgewuerzamt.de

Anmeldung:

Da wir zu dieser Veranstaltung nur begrenzt Besucher aufnehmen können, empfehlen wir Ihnen, sich vorab anzumelden unter:

09372/948 109-25 oder Email an kochschule@altesgewuerzamt.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass Sitzplatzreservierungen nicht möglich sind.

Beginn:

Freitag, 30. August: 17.00 Uhr – 1.00 Uhr
Samstag, 31. August: 13.00 Uhr – 1.00 Uhr
Sonntag, 1. September: 11.00 Uhr – 21.00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
31.
August
31.
August

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
31.
August
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

www.waginger-see.de

© Tourist-Info Waginger See

Beginn:

08:00 bis 12:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
04.
September
04.
September

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
04.
September
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
04.
September
04.
September

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
04.
September
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de

© Tourist-Info Waginger See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
05.
September
05.
September

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
05.
September
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
06.
September
06.
September

„Frankonia Felix“

Weinkulinarisches 4-Gänge-Menü

„Frankonia Felix“
IPHOFEN - Unterfranken
06.
September
Kurzbeschreibung:
Weinkulinarisches 4-Gänge-Menü
Details:

Zur Begrüßung reichen wir unseren Winzersekt brut, der auf den vinophilen Abend einstimmt.

Im Weingut servieren wir ein kulinarisches 4-Gänge-Menü „Frankonia Felix“, begleitet von korrespondierenden Weinen aus unserem Weinsortiment und der Schatzkammer.

Mit Edelbränden aus unserer Brennerei, Likör oder Kaffee beschließen wir den kulinarischen Abend.

Kosten: 69 €/Person

www.weingut-emmerich.de

Anmeldung:

unter 09323/875930 oder per E-Mail an info@weingut-emmerich.de

Beginn:

um 18:30 Uhr im Winzerhof Emmerich


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
06.
September
06.
September

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne

Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne
MURNAU - Oberbayern
06.
September
Kurzbeschreibung:
Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.
Details:

Sie möchten diese besondere Reise durch Murnau, ihre Gaststätten und zu den Künstlerinnen unternehmen? Auch dieses Jahr wurden wieder interessante heimische Künstler für dieses Projekt ausgewählt – die „KunstWeiber“. Sie werden begleitet von Marc Völker, einem Spezialisten in der Murnauer Kunstszene, und lernen die Künstlerinnen und ihre Werke persönlich kennen.
Dazu servieren die KunstWirte ihre ganz eigene Kunst auf dem Teller und verwöhnen Sie mit feinen Köstlichkeiten.

KunstKulinarische Reise 1

  • Empfang – KuHaus
    Überraschung
  • Vorspeise – Schokoladen Manufaktur Krönner
    Räucherforelle vom Kochelsee auf frischen Salaten und Kräutern vom Garten Eden
  • Zwischengericht – Gasthof Beinhofer
    Saibling, Graupen-Risotto
  • Hauptgang – Ähndl
    Filet vom Riegseer Weideochsen, Selleriepüree, Portweinsoße
  • Nachspeise – Alpenhof
    „Buchners Verführung“ Aprikosenbisquit, Tahiti-Vanille, Salzkaramell,
    Preiselbeere, Minzsorbet

murnau.de

Anmeldung:

08841/61410 oder touristinfo@murnau.de

Mindestteilnehmer pro Fahrt: 5 Personen

 

Beginn:

Treffpunkt am KuHaus jeweils um 17.30 Uhr an der Tourist Information Murnau / KTM, Kohlgruber Straße 1, 82418 Murnau

125 € pro Person
230 € für zwei Personen bei Pärchenbuchung

Der Preis beinhaltet:
4-Gang-Menü sowie alle servierten Getränke, Fahrservice und Begleitung der Tour durch einen Kunstfachmann


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
07.
September
07.
September

KarpfenMarktPlatz

Karpfenspezialitäten und heimische Köstlichkeiten auf dem Neustädter Marktplatz!

KarpfenMarktPlatz
Neustadt an der Aisch - Mittelfranken
07.
September
Kurzbeschreibung:
Karpfenspezialitäten und heimische Köstlichkeiten auf dem Neustädter Marktplatz!
Details:

Ein kulinarisches Highlight mit vielen verschiedenen Karpfenköstlichkeiten wird wieder ab 10 Uhr am Marktplatz angeboten. Wer dazu einen Schoppen Frankenwein verkosten möchte oder Lust auf „Karpfenküchle“ hat, wird garantiert auch nicht enttäuscht.
Die Gäste werden über aktuelle touristische Angebote informiert und auch für ein interessantes, abwechslungsreiches Kinderprogramm ist gesorgt.
Dazu findet wie jeden Samstag der traditionelle „original regionale“ Bauernmarkt statt.

Die offizielle Eröffnung des 17. KarpfenMarktPlatzes erfolgt traditionell um 11 Uhr durch die amtierende Karpfenkönigin und Ersten Bürgermeister Klaus Meier.

www.neustadt-aisch.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
07.
September
07.
September

Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein

Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg!

Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein
IPHOFEN - Unterfranken
07.
September
Kurzbeschreibung:
Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg!
Details:

In Iphofens Geschichtsweinberg werden die wichtigsten Epochen des Fränkischen Weinbaus vom späten Mittelalter bis in die 1960er Jahre zum Leben erweckt. Die Bauseweins bewirtschaften den Weinberg mit anderen Iphöfer Winzern und führen jeden ersten Samstag im Monat zu diesen drei Weinbergsterrassen am Julius Echter Berg. Sie erkunden mit ihnen dort die alten Weinbaumethoden und die vielfältigen Lebensräume, die für Tiere und Pflanzen geschaffen wurden.

Treffpunkt 1: 13.30 Uhr Abmarsch am Hotel Bausewein in der Altstadt
Treffpunkt 2: 14.15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg

Kosten: 8 € pro Person für Führung inkl. 2 Weinproben

www.altstadthotel-bausewein.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
07.
September
07.
September

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
07.
September
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

www.waginger-see.de

© Tourist-Info Waginger See

Beginn:

08:00 bis 12:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
07.
September
07.
September

„Frankonia Felix“

Auf zur Weinlese: Vom Rebstock bis zum Keller

„Frankonia Felix“
IPHOFEN - Unterfranken
07.
September
Kurzbeschreibung:
Auf zur Weinlese: Vom Rebstock bis zum Keller
Details:

Dem Winzer einmal über die Schulter blicken und bei der Weinlese dabei sein?

Gerne laden wir Sie ein, unter fachkundiger Anleitung tatkräftig bei der Weinernte mit anzupacken. Sie erfahren Interessantes und Wissenswertes rund um die Weinlese, das Keltern und den Weinanbau.

Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Der Nachmittag beschließt mit einer kleinen Weinverkostung im Weingut.
Kosten:  29 €/Person, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren 12 €

www.weingut-emmerich.de

Anmeldung:

unter 09323/875930 oder per E-Mail an info@weingut-emmerich.de

Beginn:

um 10 Uhr im Winzerhof Emmerich


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
07.
September
07.
September

Wildkräuterführung

Wissenswertes von den Allgäuer Kräuterführern

Wildkräuterführung
WEILER IM ALLGÄU - Schwaben
07.
September
Kurzbeschreibung:
Wissenswertes von den Allgäuer Kräuterführern
Details:

Bei einer geführten Wildkräuterwanderung im Rothachtal lernen Sie immer am ersten Samstag im Monat zwischen Mai und Oktober unsere heimischen Wildkräuter kennen. Eine ganz besondere Art, sich dem Thema zu nähern. Zusätzlich zum interessanten Wissen im Hinblick auf die heimischen Wildkräuter zur kulinarischen und medizinischen Verwendung gibt es auch immer etwas zum Probieren.

Treffpunkt: Kirchplatz 1, 88171 Weiler im Allgäu

www.weiler-simmerberg.de

Anmeldung:

Eine Anmeldung in der Tourist-Information Weiler unter 08387-39150 oder info@weiler-tourismus.de ist erforderlich.

Preis pro Person 5 €.

Beginn:

10:00 Uhr – 12:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
08.
September
08.
September

Genuss im Grünen – So schmeckt Bad Staffelstein

Schon zum zweiten Mal feiert der fränkische Kurort Bad Staffelstein am Obermain am 8. September von 11 bis 18 Uhr im idyllischen Kurpark sein Fest rund ums Schlemmen und Genießen.

Genuss im Grünen – So schmeckt Bad Staffelstein
BAD STAFFELSTEIN - Oberfranken
08.
September
Kurzbeschreibung:
Schon zum zweiten Mal feiert der fränkische Kurort Bad Staffelstein am Obermain am 8. September von 11 bis 18 Uhr im idyllischen Kurpark sein Fest rund ums Schlemmen und Genießen.
Details:

Auf dem etwas anderen Markt inmitten der Wiesen und Grünanlagen des weitläufigen Kurparks präsentieren die Bad Staffelsteiner Genussanbieter lokale und regionale Köstlichkeiten, laden zum Probieren und ausgiebigen Verkosten ein und vermitteln ganz nebenbei wertvolles Wissen über heimische Lebensmittel und deren Herstellung. Vom Schweinekrustenbraten und fränkischen geräucherten Bratwürsten bis zu Kartoffel-, Flamm- und Blechkuchen, von Leckereien mit sonnengereiften Tomaten bis zu fangfrischem Fisch aus der örtlichen Forellenzucht reicht die Bandbreite der gebotenen Genüsse. Die „flüssigen“ Genüsse dürfen natürlich nicht fehlen. Heimisches Bier und Wein, Bier- und Eierlikör, diverse alkoholfreie Säfte und Getränke, aber auch schon der erste Federweiße warten darauf, entdeckt und gleich an Ort und Stelle gekostet zu werden.


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
11.
September
11.
September

Viehscheid in Bad Hindelang

Mit dem Viehscheid endet der Bergsommer.

Viehscheid in Bad Hindelang
BAD HINDELANG - Schwaben
11.
September
Kurzbeschreibung:
Mit dem Viehscheid endet der Bergsommer.
Details:

Es kommen ungefähr 900 Stück Vieh von den Hindelanger und Hintersteiner Galtalpen zum Abtrieb. Verbunden mit dem Viehscheid ist ein großer Krämermarkt (ganztags).

Programm im Festzelt auf der Aach:

von 09:30 – 17:30 Uhr Harmoniemusik Hindelang

ca. 14:30 Uhr Überreichung der Ehrengaben an die Meisterhirten

ab 19:30 Uhr Oberallgäu Musikanten

 

Beginn: 08:30Uhr

Ort: Ostrachstraße, Scheidplatz


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
11.
September
-
23.
 
11
. - 23.
 September

Nürnberger Altstadtfest

Gemütliches Beisammensein und regionale Genüsse auf dem Nürnberger Altstadtfest.

Nürnberger Altstadtfest
NÜRNBERG - Mittelfranken
11.
September
-
23.
 
11
. - 23.
 September
Kurzbeschreibung:
Gemütliches Beisammensein und regionale Genüsse auf dem Nürnberger Altstadtfest.
Details:

Das gibt es nur in Nürnberg: Deutschlands größtes und schönstes Altstadtfest! Rund 60 Veranstaltungen zum Nulltarif, unter anderem das traditionelle Fischerstechen auf der Pegnitz, Folklore in vielen Varianten sowie zahlreiche Musikveranstaltungen und die beliebten Hans-Sachs-Spiele.

Jedes Jahr im Herbst lädt das Nürnberger Altstadtfest auf die Insel Schütt und auf den Hans-Sachs-Platz ein. Die Traditionsveranstaltung gehört zu den wichtigsten Festen in Franken. Im Wesentlichen steht die Feier für Heimat und Kulinarik und somit für die typische regionale Küche. Fränkische Spezialitäten wie Zwiebelkuchen oder frischen Federweißer können Sie an fast jedem Stand des Altstadtfestes in Nürnberg genießen. So kommen Sie kulinarisch auf Ihre Kosten und entdecken zudem die tief verwurzelten Traditionen der Franken. Neben dem Hans-Sachs-Platz ist auch die Insel Schütt einer der beiden Veranstaltungsorte. An beiden Orten werden Stände, Bänke und Bühnen aufgebaut, um die Gäste der Stadt bestens zu unterhalten.

Zu Gast beim Altstadtfest in Nürnberg

Ganze zwei Wochen dauert das Altstadtfest: Traditionell beginnt es mit der Eröffnung durch den Oberbürgermeister auf der Festplatzbühne. Das Bier wird angestochen und ein Blasorchester leitet die Festlichkeit gebührend ein. Dann öffnen die beiden Veranstaltungsorte ihre Pforten und bieten neben Ständen auch Musik und einen kleinen Vergnügungspark mit Fahrgeschäften für die ganze Familie. Andere Orte in der Stadt, wie das Katharinenkloster und der Hauptmarkt, sind ebenfalls Bestandteile des Festes. Während in dem Kloster regelmäßig Musik zum Besten gegeben wird, findet auf dem Hauptmarkt der Nürnberger Herbstmarkt mit Kunsthandwerk und traditionellen Leckereien statt.

Altstadtfest Nürnberg – Quelle: Uwe Niklas

Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
11.
September
11.
September

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
11.
September
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
12.
September
12.
September

Genussmomente – Wilder Herbst

Wild wird’s in den Kirschner Stuben. Mit wilder Musik und einem jagdlichen Einblick kann der goldene Herbst beginnen.

Genussmomente – Wilder Herbst
TEGERNSEER TAL - Oberbayern
12.
September
Kurzbeschreibung:
Wild wird’s in den Kirschner Stuben. Mit wilder Musik und einem jagdlichen Einblick kann der goldene Herbst beginnen.
Details:

tegernsee.com


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
13.
September
-
17.
 
13
. - 17.
 September

Kirchweih Burgbernheim

Wer hat Kerwa, mir hom Kerwa!

Kirchweih Burgbernheim
Burgbernheim - Mittelfranken
13.
September
-
17.
 
13
. - 17.
 September
Kurzbeschreibung:
Wer hat Kerwa, mir hom Kerwa!
Details:

Zu unserem traditionellen Kerwaprogramm gehören selbstverständlich die Gottesdienste der evangelischen und katholischen Gemeinde. Fester Bestandteil sind die Umzüge der Königlich Privilegierten Schützengilde, der Kerwaburschen und -madli sowie der Bürgerschützen. Mitten im Ort auf dem Marktplatz können sich die Kinder und Jugendlichen austoben. Dass die Burgbernheimer Kirchweih ein Höhepunkt des Jahres ist, verdanken wir auch den Gastronomen, die fränkische Spezialitäten aus dem Genussort, z. B. Zwetschgenschnaps, Schlachtschüssel, Bratwürste und Streuobstspezialitäten, mit zünftiger Wirtshausmusik kombinieren.

Das genaue Programm wird im August auf der Homepage von Burgbernheim veröffentlicht.

www.burgbernheim.de

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
13.
September
-
20.
Oktober
13
. September
. - 20.
 Oktober

Allgois – Regionalaktion Allgäu

Kulinarisches Ziegengais - Das besondere Ziegenfleisch im Natur Landhaus Krone

Allgois – Regionalaktion Allgäu
MAIERHÖFEN - Schwaben
13.
September
-
20.
Oktober
13
. September
. - 20.
 Oktober
Kurzbeschreibung:
Kulinarisches Ziegengais - Das besondere Ziegenfleisch im Natur Landhaus Krone
Details:

Längst hat sich Ziegenfleisch zu einem echten Geheimtipp unter Feinschmeckern entwickelt.

Vor allem das Fleisch von Jungziegen wird aufgrund seines feinen Geschmacks geschätzt und gilt als besonders zart. Mit seinem milden Aroma stellt Ziegenfleisch zudem eine willkommene Abwechslung zu den hierzulande gängigen Fischarten dar.

Kurzum: eine Delikatesse mit großem Genusspotenzial!

www.naturlandhaus-krone.de

Beginn:

Freitag 13.09.2019 bis Sonntag 20.10.2019


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
13.
September
13.
September

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne

Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne
MURNAU - Oberbayern
13.
September
Kurzbeschreibung:
Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.
Details:

Sie möchten diese besondere Reise durch Murnau, ihre Gaststätten und zu den Künstlerinnen unternehmen? Auch dieses Jahr wurden wieder interessante heimische Künstler für dieses Projekt ausgewählt – die „KunstWeiber“. Sie werden begleitet von Marc Völker, einem Spezialisten in der Murnauer Kunstszene, und lernen die Künstlerinnen und ihre Werke persönlich kennen.
Dazu servieren die KunstWirte ihre ganz eigene Kunst auf dem Teller und verwöhnen Sie feinen Köstlichkeiten.

KunstKulinarische Reise 2

  • Empfang – KuHaus
    Überraschung
  • Vorspeise – Restaurant Alpenblick
    Matjes von der Lachsforelle aus eigener Zucht mit Äpfeln, Gurken und Zwiebeln
  • Zwischengericht – Griesbräu zu Murnau
    Himbeer-Bier-Süppchen mit Espuma und Naschwerk
  • Hauptgang – Restaurant Auszeit
    Tagliata von der Riegseer Bioochsenlende auf Wildkräutersalat mit Spänen vom Uffinger Hofkäse
  • Nachspeise – Angerbräu
    Dreierlei vom Topfen

murnau.de

Anmeldung:

08841/61410 oder touristinfo@murnau.de

Mindestteilnehmer pro Fahrt: 5 Personen

Beginn:

Treffpunkt am KuHaus jeweils 17.30 Uhr an der Tourist Information Murnau / KTM, Kohlgruber Straße 1, 82418 Murnau

125 € pro Person
230 € für zwei Personen bei Pärchenbuchung

Der Preis beinhaltet:
4- Gang-Menü sowie alle servierten Getränke, Fahrservice und Begleitung der Tour durch einen Kunstfachmann


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
14.
September
14.
September

Große „Bio-Wein-Wanderung“ mit den Bauseweins

Wanderung durch die Iphöfer Weinlagen mit Weinprobe

Große „Bio-Wein-Wanderung“ mit den Bauseweins
IPHOFEN - Unterfranken
14.
September
Kurzbeschreibung:
Wanderung durch die Iphöfer Weinlagen mit Weinprobe
Details:

Wandern Sie mit uns an den sanften Hängen des Schwanbergs zu unseren Weinlagen. Dort gibt es unsere jungen Bio-Weine zu verkosten und einen kleinen Imbiss mitten in der Natur.

Beginn: 13.30 Uhr

25 € pro Person. Anmeldung erforderlich Tel. 09323 876670

www.altstadthotel-bausewein.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
14.
September
14.
September

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
14.
September
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

www.waginger-see.de

© Tourist-Info Waginger See

Beginn:

08:00 bis 12:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
15.
September
-
13.
Oktober
15
. September
. - 13.
 Oktober

Waginger See Genusswochen

Jedes Jahr im Herbst steht die Region rund um den Waginger See im Zeichen saisonaler, regionaler Lebensmittel. Dann tun sich Wirte und Erzeuger zusammen und stellen einen ganzen Monat die regionalen Köstlichkeiten in den Mittelpunkt.

Waginger See Genusswochen
WAGING AM SEE - Oberbayern
15.
September
-
13.
Oktober
15
. September
. - 13.
 Oktober
Kurzbeschreibung:
Jedes Jahr im Herbst steht die Region rund um den Waginger See im Zeichen saisonaler, regionaler Lebensmittel. Dann tun sich Wirte und Erzeuger zusammen und stellen einen ganzen Monat die regionalen Köstlichkeiten in den Mittelpunkt.
Details:

Die Waginger See Genusswochen werden 2019 vom 15. September bis 13. Oktober stattfinden. Mit der „Schmankerl-Meile“, die voraussichtlich wieder am 13. Oktober 2019 in Verbindung mit dem Waginger Bauern- und Handwerkermarkt ab 11 Uhr stattfindet, erfolgt auch 2019 das große Finale der „Waginger See Genusswochen“: Wirte und Erzeuger präsentieren sich mit Kostproben ab je 1 Euro. Musik aus der Region sorgt für den passenden, unterhaltsamen Rahmen.

Eine zusammengefasste Übersicht aller Angebote und teilnehmenden Betriebe der Waginger See Genusswochen 2019 inklusive Beschreibung, Standort, Öffnungszeiten und Speisenvorschau können Sie ab Juli 2019 hier bestellen oder in der Tourist-Info Waginger See abholen.

© Tourist-Info Waginger See

 

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
15.
September
15.
September

Wein & Live-Musik – DIVINO Wein Grooves mit „famos. Finest unplugged music“

Wein ist Lebensfreude pur! Wir geben noch eine Portion fetzige Musik und kulinarische Köstlichkeiten dazu: Ein Highlight für vinophile Genussmenschen: essen, trinken, tanzen - und gemeinsam Spaß haben!

Wein & Live-Musik – DIVINO Wein Grooves mit „famos. Finest unplugged music“
WEININSEL AN DER MAINSCHLEIFE - Unterfranken
15.
September
Kurzbeschreibung:
Wein ist Lebensfreude pur! Wir geben noch eine Portion fetzige Musik und kulinarische Köstlichkeiten dazu: Ein Highlight für vinophile Genussmenschen: essen, trinken, tanzen - und gemeinsam Spaß haben!
Details:

Diese Mal mit „famos. Finest unplugged music“.

Ort: Innenhof der DIVINO Vinothek in Nordheim

www.divino-wein.de

 

 

Beginn:

15:00 Uhr – 18:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
18.
September
18.
September

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
18.
September
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

© Tourist-Info Waginger See

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
18.
September
18.
September

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
18.
September
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

www.waginger-see.de

© Tourist-Info Waginger See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
20.
September
20.
September

Aschauer „Bankerl-Genuss-Tour“

Themenführung zum Genussort Aschau im Chiemgau.

Aschauer „Bankerl-Genuss-Tour“
ASCHAU - Oberbayern
20.
September
Kurzbeschreibung:
Themenführung zum Genussort Aschau im Chiemgau.
Details:

Neben der Ortsgeschichte, erfahren Sie von Martina Glatt oder Heddy Hoesch interessante und humorvolle Geschichten rund um die über 200 Bankerl im Bankerldorf® Aschau i.Chiemgau. Vor allem genießen Sie aber an den stimmungsvollen Genuss-Bankerl-Stationen die kulinarische Vielfalt im Genussort Aschau. Es erwarten Sie verschiedenste „Bayrische Magentratzerl“ an folgenden Genuss-Stationen: Bergbauernladen, Blumencafé, Gasthof Kampenwand, Bäckerei Bachhuber, Berggut, Café Rosa, Bäckerei Müller, Café König, Metzgerei Gassner und Confiserie Dengel.

Info und Anmeldung bis Vortag: Tourist Info Aschau, Tel. 08052 90490, info@aschau.de
Treffpunkt: Hans-Clarin-Platz am Aschauer Bahnhof

Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preise: 18 € inkl. „Magentratzerl“ | 9 € Kinder ab 6 Jahre in Begleitung Erwachsener
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

www.aschau.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
20.
September
20.
September

Kulinarischer Spaziergang durch Waging

Begleiten Sie unsere Ortsführer auf einem kurzweiligen Spaziergang durch den historischen Markt Waging.

Kulinarischer Spaziergang durch Waging
WAGING AM SEE - Oberbayern
20.
September
Kurzbeschreibung:
Begleiten Sie unsere Ortsführer auf einem kurzweiligen Spaziergang durch den historischen Markt Waging.
Details:

Neben Anekdoten bekannter Persönlichkeiten kommt auch der Genuss nicht zu kurz. Im Käseladen von Bergader wartet eine Kostprobe und zum Abschluss folgt eine Verkostung mit regionalen Bio-Produkten im Kurpark.

Informationen zur Führung:

BEGINN: 17 Uhr
TREFFPUNKT: Tourist-Info Waging am See
DAUER: 120 Minuten
ANMELDUNG: bis Freitag zuvor in der Tourist-Info Waginger See, Tel. 08681-313
TEILNAHMEGEBÜHR: 12,- € pro Person


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
20.
September
20.
September

Viehscheid in Unterjoch

Der "kleine" Scheid in der Marktgemeinde findet in Unterjoch statt.

Viehscheid in Unterjoch
BAD HINDELANG - Schwaben
20.
September
Kurzbeschreibung:
Der "kleine" Scheid in der Marktgemeinde findet in Unterjoch statt.
Details:

Begrüßen Sie gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft Unterjoch die Buchelalpe mit ihrer Herde zurück im Tal. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Eintreffen der Buchelalpe ca. 11.00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
100 Genuss Orte Bayern