Bitte wählen Sie zuerst den gewünschten Veranstaltungszeitraum, bevor Sie Ihre Suche verfeinern.
19.
Juni
19.
Juni

Bad Hindelanger Genusskalender – Wanderung zu einer Sennalpe

Wir wandern mit euch von der Hornbahn auf dem Höhenweg zum Mitterhaus.

Bad Hindelanger Genusskalender – Wanderung zu einer Sennalpe
BAD HINDELANG - Schwaben
19.
Juni
Kurzbeschreibung:
Wir wandern mit euch von der Hornbahn auf dem Höhenweg zum Mitterhaus.
Details:

Dort erlebt ihr die Butterherstellung und eine Sennküchen-Führung.

Kosten: 5,00 €

Beginn: 09.00 Uhr

Dauer: ca. 3-4 Stunden

Treffpunkt: Hornbahn Talstation, Ostrachstr. 20, 87541 Bad Hindelang, Rückweg ab Mitterhaus alleine

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
19.
Juni
19.
Juni

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
19.
Juni
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
19.
Juni
-
23.
 
19
. - 23.
 Juni

Fränkisches Bierfest

Fränkisches Bierfest im Burggraben - der längste Biergarten der Welt!

Fränkisches Bierfest
NÜRNBERG - Mittelfranken
19.
Juni
-
23.
 
19
. - 23.
 Juni
Kurzbeschreibung:
Fränkisches Bierfest im Burggraben - der längste Biergarten der Welt!
Details:

 

Beim Fränkischen Bierfest im herrlichen Ambiente des Nürnberger Burggrabens schenken 40 einheimische Brauereien hier über 100 köstliche Bierspezialitäten aus.
Gemütlichkeit steht auf dem Bierfest im Vordergrund. Neben Künstlern und Musikgruppen aus der Region findet man hier zünftige Blasmusikkapellen, fränkische Liedermacher und rockige Bands, die bis in die Abendstunden für musikalische Unterhaltung auf vier Bühnen sorgen.

Neben den Bierspezialitäten werden auf dem Fränkischen Bierfest kulinarische Highlights für jeden Geschmack angeboten. Ob Herzhaftes oder Süßes, Deftiges oder Leichtes – hier findet jeder etwas.

Natürlich stehen auf dem Fränkischen Bierfest die vielen Brauspezialitäten im Mittelpunkt. Aber es ist auch ein Fest für die ganze Familie. Jede Menge Mitmachaktionen für den Nachwuchs lassen das Genießerfest zur Familienangelegenheit werden.

Fränkisches Bierfest Nürnberg – © Uwe Niklas

Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
19.
Juni
19.
Juni

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
19.
Juni
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
21.
Juni
21.
Juni

Aschauer „Bankerl-Genuss-Tour“

Themenführung zum Genussort Aschau im Chiemgau.

Aschauer „Bankerl-Genuss-Tour“
ASCHAU - Oberbayern
21.
Juni
Kurzbeschreibung:
Themenführung zum Genussort Aschau im Chiemgau.
Details:

Neben der Ortsgeschichte, erfahren Sie von Martina Glatt oder Heddy Hoesch interessante und humorvolle Geschichten rund um die über 200 Bankerl im Bankerldorf® Aschau i.Chiemgau. Vor allem genießen Sie aber an den stimmungsvollen Genuss-Bankerl-Stationen die kulinarische Vielfalt im Genussort Aschau. Es erwarten Sie verschiedenste „Bayrische Magentratzerl“ an folgenden Genuss-Stationen: Bergbauernladen, Blumencafé, Gasthof Kampenwand, Bäckerei Bachhuber, Berggut, Café Rosa, Bäckerei Müller, Café König, Metzgerei Gassner und Confiserie Dengel.

Info und Anmeldung bis Vortag: Tourist Info Aschau, Tel. 08052 90490, info@aschau.de
Treffpunkt: Hans-Clarin-Platz am Aschauer Bahnhof

Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preise: 18 € inkl. „Magentratzerl“ | 9 € Kinder ab 6 Jahre in Begleitung Erwachsener
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

www.aschau.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
21.
Juni
21.
Juni

Hofladen-Radltour

Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.

Hofladen-Radltour
WAGING AM SEE - Oberbayern
FRIDOLFING - Oberbayern
21.
Juni
Kurzbeschreibung:
Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.
Details:

Wie kann man besser und gesünder entschleunigen als bei einer geführten Radltour in flachem bis sanft hügeligem Gelände zwischen Fridolfing und Kirchanschöring, ca. 30 Kilometer? Beim Besuch von vier bis fünf verschiedenen Hofläden bzw. Direktvermarktern, lässt sich dann geschmackvoll die Vielfalt in den Angeboten regionaler Spezialitäten erkunden.

Die Radl-Rundfahrt startet ganz gemütlich unter Leitung der Gesundheitstrainerin Yvonne Liebl mit dem eigenen Fahrrad am „Steinbergers Naschmarkt“ in Fridolfing. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Handout mit Infos zur Tour. Bei Regen entfällt die Tour.

ZEIT: 09.30 Uhr – 14.30 Uhr

TEILNEHMER: ab 6 Personen

ANMELDUNG UND AUSKUNFT: Bei Yvonne Liebl verbindlich per Mail unter lieblyvonne@gmx.de (Stichwort „Radltour) oder unter Tel.: +49 (0)171 4553939.

ANMELDEFRIST: jeweils am Mittwoch vor der Tour bis 18 Uhr.

PREIS: 29,00 € Teilnahme/Person inkl. Brotzeit

TREFFPUNKT: Steinbergers Naschmarkt, Rupertistr. 3, 83413 Fridolfing


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
22.
Juni
22.
Juni

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
22.
Juni
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Wann? Von Ende März bis Dezember, jeden Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
22.
Juni
22.
Juni

Hof-Fest der Allgäuer Hof-Milch – 145 Jahre Weißlacker

Der Aristokrat unter den Stinkkäsen wird 145 Jahre alt - und das muss gefeiert werden!

Hof-Fest der Allgäuer Hof-Milch – 145 Jahre Weißlacker
Wertach - Schwaben
22.
Juni
Kurzbeschreibung:
Der Aristokrat unter den Stinkkäsen wird 145 Jahre alt - und das muss gefeiert werden!
Details:

Die Allgäuer Hof-Milch veranstaltet zu Ehren des Allgäuer Weißlackers ihr 2. Hof-Fest am 22.06.2019 von 10:00 – 18:00 Uhr auf dem Weißlackerplatz am Rathaus.


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
22.
Juni
-
01.
Juli
22
. Juni
. - 01.
 Juli

Nördlinger Mess

Nordschwabens größtes Volksfest

Nördlinger Mess
Nördlingen - Schwaben
22.
Juni
-
01.
Juli
22
. Juni
. - 01.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Nordschwabens größtes Volksfest
Details:

Es gibt nur wenige Volksfeste, die älter sind als die Nördlinger Mess‘. Kaum vorstellbar, aber dieses Jahr feiert sie ihren 800. Geburtstag! Wer im Ries freut sich nicht jedes Jahr wieder auf die Nördlinger Mess‘, auf den Geruch und die Klangkulisse, auf die Mess‘-Wurst und das Mess‘-Bier, auf Vergnügen und geselligen Zeitvertreib? Die älteren Messbummler erinnern sich noch, dass die Mess‘ früher inmitten der Altstadt war. Erst 1964 zog die Mess‘ aus Platzgründen vor die Tore der Stadt auf die Kaiserwiese. Nachweislich wurde die bedeutende Handelsmesse bereits 1219 erstmals urkundlich erwähnt. Immer nach Pfingsten verkauften teils weithergereiste Händler ihre Waren. Nördlingen war eine der bedeutendsten Fernhandelsmessen im Mittelalter mit einem großen Einzugsgebiet, das bis ins Elsass, zum Mittelrhein, nach Linz und Wien und über die Alpenpässe hinausreichte. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wandelte sich die Warenmesse zum Jahrmarkt. Schausteller, Fahrgeschäfte und Naschereien bieten neben den über 100 Markthändlern allerhand Spaß und Unterhaltung.

noerdlingen.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
22.
Juni
22.
Juni

DIVINO – SinnesWandeln

Erleben Sie den Dreiklang von Wein, Kulinarik und Natur!

DIVINO – SinnesWandeln
WEININSEL AN DER MAINSCHLEIFE - Unterfranken
22.
Juni
Kurzbeschreibung:
Erleben Sie den Dreiklang von Wein, Kulinarik und Natur!
Details:

Auf unserer Wanderung durch die Nordheimer Au und die berühmten Weinlagen Nordheimer Vögelein und Kreuzberg verwöhnen Sie unsere Gastronomen und Winzer an 6 Stationen mit besonderen Köstlichkeiten aus Küche und Keller! Freuen Sie sich auf …

  • Apéritif | Weingut Rothe
    Roulade vom Biolandhähnchen mit Mispel und Kräutern
    2018er Spätburgunder rosé Auslese
  • kalte Vorspeise | Gasthaus Zur Sonne & Weingut Waldemar Braun
    Spargel mit Kirschtomate, Frühlingszwiebel, Kräutern, Olivenöl und Blauschimmelkäse, dazu Baguette
    2018er Escherndorfer Lump Scheurebe
  • warme Vorspeise | Demeter Weingut Helmut Christ
    Wildkräutercrèmesuppe mit Frischkäsenocken und Dinkelcroutons
    2017er Silvaner Orange
  • Hauptgericht | DIVINO Nordheim-Thüngersheim eG
    Mediterraner Burger mit Kalbfleisch, Thunfischcrème, Parmesan und Romana im Brioche 2013er Frühburgunder trocken DIVINO Großes Gewächs, im Barrique gereift
  • Zwischengang | Weingut Am Vögelein
    gereifter Bergkäse mit verschiedenen Chutneys und Walnussbrot
    2015er Pinot Noir trocken
  • Dessert | Weingut Karl Braun
    Erdbeer-Tiramisu mit Weinbergspfirsichlikör, garniert mit Fruchtspieß an Schokosauce
    2016er Nordheimer Kreuzberg Riesling Auslese

Die Teilnehmerzahl für dieses exklusive Event ist begrenzt, der Vorverkauf endet am 15.6.2019. Sichern Sie sich also frühzeitig Ihre Tickets!

www.divino-wein.de

Anmeldung:

Um Ihnen an den Stationen ein angenehmes Erlebnis ohne Gedränge und Hektik zu bieten, führen wir das SinnesWandeln in einzelnen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl durch. Von 11:00 bis 13:00 Uhr startet jeweils alle 30 Minuten eine Gruppe am Rathaus. Die Einteilung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
Sie möchten zu einer bestimmten Uhrzeit starten (z.B. aufgrund der Anreise) oder gemeinsam mit Freunden in einer Gruppe wandern? Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit – wir werden uns bemühen, diese zu berücksichtigen.

Hier melden Sie sich an:

info@nordheim-main.de oder in der DIVINO Vinothek Nordheim

Vinothek Divino Nordheim, Langgasse 33, 97334 Nordheim/ Main, +49 9381 8099-0, info@divino-wein.de

Ticketverkauf: Rathaus Nordheim | Touristinformation Volkach | DIVINO Nordheim Thüngersheim eG, Langgasse 33 | Gasthaus Zur Sonne, Hauptstr. 18 | Weingut Waldemar Braun, Langgasse 10 | Weingut Rothe, Heerweg 6 | Weingut Karl Braun, Weinbergstr. 42 | Weingut Helmut Christ, Volkacher Str. 6 | Weingut Am Vögelein, Raiffeisenstr. 34

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
24.
Juni
24.
Juni

Bad Hindelanger Genusskalender – So entsteht Ringelblumensalbe

Unsere Bad Hindelanger Apothekerin Inge Novak zeigt euch an zwei zusammengehörigen Tagen (24.06. und 26.06.2019), wie man Ringelblumensalbe herstellt und abfüllt - und wie sie wirkt.

Bad Hindelanger Genusskalender – So entsteht Ringelblumensalbe
BAD HINDELANG - Schwaben
24.
Juni
Kurzbeschreibung:
Unsere Bad Hindelanger Apothekerin Inge Novak zeigt euch an zwei zusammengehörigen Tagen (24.06. und 26.06.2019), wie man Ringelblumensalbe herstellt und abfüllt - und wie sie wirkt.
Details:

Kosten: 7,00 € inkl. Material

Zeit: 15.00 Uhr, Dauer: 2 x 45 Minuten

Anmeldung erforderlich: 08324 8920, info@badhindelang.de

Treffpunkt: Drei Kugel Apotheke, Gerberweg 6, 87541 Bad Hindelang

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Juni
26.
Juni

Bad Hindelanger Genusskalender – Führung im Bergbauernhof Weber

Marion Weber ist Bergbäuerin mit Leib und Seele. Sie zeigt euch den Stall und ihren Biobauernhof in Unterjoch.

Bad Hindelanger Genusskalender – Führung im Bergbauernhof Weber
BAD HINDELANG - Schwaben
26.
Juni
Kurzbeschreibung:
Marion Weber ist Bergbäuerin mit Leib und Seele. Sie zeigt euch den Stall und ihren Biobauernhof in Unterjoch.
Details:

Kosten: 2,00 €
Beginn: 17.30 Uhr, Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Bergbauernhof Weber, Steinebergweg 31, Unterjoch

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Juni
26.
Juni

Bad Hindelanger Genusskalender – Wanderung zu einer Sennalpe

Wir wandern mit euch von der Hornbahn auf dem Höhenweg zum Mitterhaus.

Bad Hindelanger Genusskalender – Wanderung zu einer Sennalpe
BAD HINDELANG - Schwaben
26.
Juni
Kurzbeschreibung:
Wir wandern mit euch von der Hornbahn auf dem Höhenweg zum Mitterhaus.
Details:

Dort erlebt ihr die Butterherstellung und eine Sennküchen-Führung.

Kosten: 5,00 €

Beginn: 09.00 Uhr

Dauer: ca. 3-4 Stunden

Treffpunkt: Hornbahn Talstation, Ostrachstr. 20, 87541 Bad Hindelang, Rückweg ab Mitterhaus alleine

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Juni
26.
Juni

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
26.
Juni
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
26.
Juni
26.
Juni

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
26.
Juni
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
27.
Juni
-
30.
 
27
. - 30.
 Juni

Uferweinfest

Wir Randersackerer Jungwinzer veranstalten nun schon zum 6. Mal unser Uferweinfest – das romantische Weinfest mit gigantischem Ambiente am Randersackerer Mainufer!

Uferweinfest
RANDERSACKER - Unterfranken
27.
Juni
-
30.
 
27
. - 30.
 Juni
Kurzbeschreibung:
Wir Randersackerer Jungwinzer veranstalten nun schon zum 6. Mal unser Uferweinfest – das romantische Weinfest mit gigantischem Ambiente am Randersackerer Mainufer!
Details:

Statt krachender Gitarrenriffs gibt es bei uns gediegene Loungemusik aus den Genres Funk, Soul und HipHop, zu der man sich angenehm unterhalten kann; statt schwitziger Zelt-Atmosphäre eine lockere Bestuhlung am grünen Mainufer unter Bäumen.

Feiern Sie mit uns den Sommer, die Freundschaft und das Leben mit kulinarischen Köstlichkeiten und erlesenen Weinen von den Jung.Wein.Machern!

Ort: Wiese am Parkplatz bzw. Grillplatz am Main

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
Juni
28.
Juni

Hofladen-Radltour

Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.

Hofladen-Radltour
WAGING AM SEE - Oberbayern
FRIDOLFING - Oberbayern
28.
Juni
Kurzbeschreibung:
Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.
Details:

Wie kann man besser und gesünder entschleunigen als bei einer geführten Radltour in flachem bis sanft hügeligem Gelände zwischen Fridolfing und Kirchanschöring, ca. 30 Kilometer? Beim Besuch von vier bis fünf verschiedenen Hofläden bzw. Direktvermarktern, lässt sich dann geschmackvoll die Vielfalt in den Angeboten regionaler Spezialitäten erkunden.

Die Radl-Rundfahrt startet ganz gemütlich unter Leitung der Gesundheitstrainerin Yvonne Liebl mit dem eigenen Fahrrad am „Steinbergers Naschmarkt“ in Fridolfing. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Handout mit Infos zur Tour. Bei Regen entfällt die Tour.

ZEIT: 09.30 Uhr – 14.30 Uhr

TEILNEHMER: ab 6 Personen

ANMELDUNG UND AUSKUNFT: Bei Yvonne Liebl verbindlich per Mail unter lieblyvonne@gmx.de (Stichwort „Radltour) oder unter Tel.: +49 (0)171 4553939.

ANMELDEFRIST: jeweils am Mittwoch vor der Tour bis 18 Uhr.

PREIS: 29,00 € Teilnahme/Person inkl. Brotzeit

TREFFPUNKT: Steinbergers Naschmarkt, Rupertistr. 3, 83413 Fridolfing


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
Juni
-
30.
 
28
. - 30.
 Juni

Schlossgartenfest

Weinfest im romantischen Schlossgarten – ein Fest für alle Sinne!

Schlossgartenfest
HAMMELBURG - Unterfranken
28.
Juni
-
30.
 
28
. - 30.
 Juni
Kurzbeschreibung:
Weinfest im romantischen Schlossgarten – ein Fest für alle Sinne!
Details:

Bereits zum dritten Mal laden die Genossenschaftswinzer des Saaletals zu einem lauschigen Abend im Garten des Roten Schlosses ein. Am Freitag ab 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 16 Uhr können die Besucher alle ihre Sinne verwöhnen lassen. Erlesene Winzerkeller-Weine, kulinarische Köstlichkeiten, Kunst, sanfte Klänge, duftende Rosen, Begegnungen unter den Arkaden oder auf den Sandsteinstufen, getaucht in warmes Sonnenlicht – ein Fest für alle Sinne im Garten des Kellereischlosses in Hammelburg.


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
Juni
-
29.
 
28
. - 29.
 Juni

DIVINO Deluxe Genussfestival

Am 28. und 29. Juni wird der DIVINO-Innenhof in Nordheim zum Schauplatz der Genüsse!

DIVINO Deluxe Genussfestival
WEININSEL AN DER MAINSCHLEIFE - Unterfranken
28.
Juni
-
29.
 
28
. - 29.
 Juni
Kurzbeschreibung:
Am 28. und 29. Juni wird der DIVINO-Innenhof in Nordheim zum Schauplatz der Genüsse!
Details:

Der REISER hat sich von unseren Weinen inspirieren lassen und wird vor Ihren Augen köstliche Begleiter zu Silvaner, Burgunder und Co. zubereiten.
Wir haben großartige Spezialitäten für Sie ausgesucht: Zu jedem Gang präsentieren wir Ihnen die passende Weinbegleitung. Freuen Sie sich auf einen Genuss der Extraklasse!

  • Auf Rebholz gesmoktes Lachsfilet, fränkische Sauerrahm-Gurken, grüner Apfel und Wiesenkräuter
  • Strudel vom Perlhuhn, Spargel-Radieschen-Salat und Kartoffel-Vinaigrette
  • Geschmorte Kalbsschulter, Nudel-Meerrettich-Muffin, Wirsing und Pfeffer-Preiselbeeren
  • Erdbeeren, salziges Karamell-Eis und Orangen-Sabayone

Weine vom Feinsten, Speisen von STERNEKOCH BERNHARD REISER und Livemusik erwarten Sie am Freitag und Samstag von 17 bis 24 Uhr. Die Menüzeiten sind jeweils von 18 bis 22 Uhr.

Sichern Sie sich mit unserem Genusspass die Teilnahme an diesem exklusiven Event!

  • Die einzelnen Gänge gibt es gegen Vorlage des Passes für nur 39 € an Reiser´s Genussstation.
  • Separat bekommen Sie auf Wunsch eine perfekt auf das Menü abgestimmte Weinbegleitung als attraktives Paketangebot.
  • Der Genusspass ist in den DIVINO Vinotheken in Nordheim und Thüngersheim erhältlich.

www.divino-wein.de

 

Kontakt:

DIVINO Vinothek Nordheim

Langgasse 33
97334 Nordheim/ Main

Telefon: +49 9381 8099-0
E-Mail: info@divino-wein.de

DIVINO Vinothek Thüngersheim

Untere Hauptstraße 1
97291 Thüngersheim

Telefon: +49 9364 500999
E-Mail: vinothek_thuengersheim@divino-wein.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
28.
Juni
28.
Juni

Kleine Kunst auf kleinen Plätzen

Das traditionelle „umsonst & draußen“ mit viel Musik und Kulinarik!

Kleine Kunst auf kleinen Plätzen
WEILER IM ALLGÄU - Schwaben
28.
Juni
Kurzbeschreibung:
Das traditionelle „umsonst & draußen“ mit viel Musik und Kulinarik!
Details:

Die beliebte und überregional bekannte Open-Air-Veranstaltung „Kleine Kunst auf kleinen Plätzen“ findet am 28. Juni 2019 wieder statt. Bereits um 18:30 Uhr spielen am Hausbach einige Nachwuchsbands der Musikschule Westallgäu. Ab 19:30 Uhr heißt es dann „Bühne frei“ auf allen Plätzen mit den verschiedensten Musikrichtungen von Jazz, Popp und Rock bis hin zu lateinamerikanischen Klängen. Für das leibliche Wohl steht wie immer ein vielfältiges kulinarisches Angebot mit regionalen Köstlichkeiten durch die ortsansässigen Vereine und Wirte zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information Weiler im Allgäu unter 08387-39150 oder unter

Veranstaltungen_weiler-simmerberg

Kleine Kunst auf kleinen Plätzen 2018
Beginn:

18:30 Uhr bis 24:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Juni
29.
Juni

Lichterfest

Die Streuobstbäume in einem anderen Licht

Lichterfest
Burgbernheim - Mittelfranken
29.
Juni
Kurzbeschreibung:
Die Streuobstbäume in einem anderen Licht
Details:

Erleben Sie die Streuobstbäume in einem ganz anderen Licht. Ab 18.00 Uhr geht es mit leckerem Essen und Trinken unter den Streuobstbäumen los.

Mit Einbruch der Dunkelheit können Sie eine ganz besondere Atmosphäre genießen.

Führungen mit unseren Streuobstführern oder Kräuterführern rund ums „Gründlein“ runden den herrlichen Sommerabend ab.

Das genaue Programm wird in Kürze auf der Homepage von Burgbernheim veröffentlicht.

Treffpunkt: Burgbernheim, Im Gründlein

www.burgbernheim.de

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Juni
29.
Juni

Nacht der Großen Gewächse

Sie erwartet ein Abend voller Geschmackserlebnisse auf höchstem Niveau!

Nacht der Großen Gewächse
IPHOFEN - Unterfranken
29.
Juni
Kurzbeschreibung:
Sie erwartet ein Abend voller Geschmackserlebnisse auf höchstem Niveau!
Details:

Preis pro Person: 120,00 € inkl. besonderen Weinen und 5-Gänge-Menü aus der regionalen Spitzenküche.

Beginn: 18.30Uhr

Anmeldung erforderlich unter Tel. 09323/87330

www.wirsching.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Juni
29.
Juni

„wandernde Weinprobe“

Sie wandern durch die Weinberge von Randersacker ….

„wandernde Weinprobe“
RANDERSACKER - Unterfranken
29.
Juni
Kurzbeschreibung:
Sie wandern durch die Weinberge von Randersacker ….
Details:

… und erfahren Interessantes über den Weinbau. Dabei probieren Sie verschiedene Weine aus unserem Weingut.

Beginn: 15.00 Uhr

Kosten: 18,- €/Person für Führung und Weinprobe – Anmeldung erforderlich!

Bitte dem Wetter angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk mitbringen.

Weingut König im Bergmeisterhaus, Herrngasse 29, Tel.: (0931)70 81 66

www.weingut-koenig.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Juni
29.
Juni

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
29.
Juni
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Wann? Von Ende März bis Dezember, jeden Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Juni
29.
Juni

Festival der Genüsse

Spezialitäten aus Forchheim und Umgebung genießen

Festival der Genüsse
FORCHHEIM - Oberfranken
29.
Juni
Kurzbeschreibung:
Spezialitäten aus Forchheim und Umgebung genießen
Details:

Am 29. Juni 2019 präsentiert der Bayerische Genussort Forchheim das 1. Festival der Genüsse im Innenhof der Kaiserpfalz!

Genießermeile 13:00 Uhr – 17:30 Uhr

Probieren Sie schmackhafte Köstlichkeiten unserer vielseitigen Region: süffiges Bier, charaktervolle Weine und Schnäpse, fränkische Säfte, feinen Meerrettich und saftiges Wild aus unseren Forchheimer Wäldern. Auch unsere süßen Gäste kommen nicht zu kurz: klassisch fränkische Urrädla sowie aromatischer Kaffee runden das Geschmackserlebnis ab. Eine Präsentation der elf Stände erfolgt im April 2019! Begleitet wird der Nachmittag mit “Volksmusik und mehr zum Mitsingen von Michael, Jürgen und Bernhard.“

Genießerpass: Sichern Sie sich für die Genießermeile einen der 400 Genießerpässe! Ein Genießerpass kostet 11,00 Euro und hat einen Wert von 16,00 Euro. Sie sparen also 5,00 Euro. Die Genießerpässe enthalten 8 Probiergutscheine für unterschiedlichste Stände.
Genießerpässe sind derzeit noch in der Tourist-Information erhältlich.

Genießermenü ab 19:00 Uhr

Ein musikalisch begleitetes 4-Gänge Menü, komponiert mit ausschließlich regionalen Zutaten, mit einer korrespondierenden Auswahl an Getränken wird vom Restaurant zum Alten Zollhaus in Zusammenarbeit mit der Vinothek Scharfenberg präsentiert.

forchheim-erleben.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
29.
Juni
29.
Juni

Festival der Genüsse

Das 1. Festival der Genüsse im Innenhof der Kaiserpfalz im bayerischen Genussort Forchheim!

Festival der Genüsse
FORCHHEIM - Oberfranken
29.
Juni
Kurzbeschreibung:
Das 1. Festival der Genüsse im Innenhof der Kaiserpfalz im bayerischen Genussort Forchheim!
Details:

Probieren Sie schmackhafte Köstlichkeiten unserer vielseitigen Region: süffiges Bier, charaktervolle Weine und Edelbrände, fränkische Säfte, feinen Meerrettich und saftiges Wild aus unseren Forchheimer Wäldern. Auch unsere süßen Gäste kommen nicht zu kurz: klassisch fränkische Urrädla sowie aromatischer Kaffee runden das Geschmackserlebnis ab. Begleitet wird der Nachmittag mit “Volksmusik und mehr zum Mitsingen von Michael, Jürgen und Bernhard.“

Genießerpass

Sichern Sie sich für die Genießermeile einen der 400 Genießerpässe! Ein Genießerpass kostet 11,00 Euro und hat einen Wert von 16,00 Euro. Sie sparen also 5,00 Euro. Die Genießerpässe enthalten 8 Probiergutscheine für unterschiedlichste Stände. Genießerpässe sind derzeit noch in der Tourist-Information erhältlich.

www.forchheim-erleben.de

Kontakt:
Beginn:

13:00 Uhr – 17:30 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
03.
Juli
03.
Juli

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
03.
Juli
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
03.
Juli
03.
Juli

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
03.
Juli
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
04.
Juli
04.
Juli

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker

Josef Lipp zeigt euch seinen Bienenstand.

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker
BAD HINDELANG - Schwaben
04.
Juli
Kurzbeschreibung:
Josef Lipp zeigt euch seinen Bienenstand.
Details:

Ihr schlüpft in einen Imker-Schleier und könnt Josef bei seiner Arbeit zusehen. Bitte lange Kleidung anziehen. Teilnahme auf eigene Gefahr.

Kosten: frei, Spende für Imkerverein erbeten

Beginn: 16 Uhr – Dauer: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: Hotel Prinz-Luitpold-Bad, A.-Gross-Str. 7, Bad Oberdorf

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
05.
Juli
05.
Juli

Rottaler Hoftour

Von der Blüte ins Glas - dem Brenner über die Schulter geschaut

Rottaler Hoftour
STUBENBERG - Niederbayern
05.
Juli
Kurzbeschreibung:
Von der Blüte ins Glas - dem Brenner über die Schulter geschaut
Details:

Bei dieser Besichtigung wird das Schnapsbrennen richtig erlebt. Zuerst werden bei einem Rundgang durch die Streuobstwiesen der naturnahe Wuchs der Früchte und die Bedeutung für unsere Kulturlandschaft erklärt. Anschließend geht es in die Destillerie, wobei man vom Einmaischen bis zum eigentlichen Schnapsbrennen sehr viel erfährt. Zuletzt kann man sich bei einer Verkostung von der Qualität der Edelbrände, Geiste und Liköre überzeugen.

Treffpunkt: 19.00 Uhr am Hof, Stubenberger Hofbrennerei, Maierhof 3, 94166 Stubenberg
Kosten: 20,00 € mit Verkostung

www.hofbrennerei-stubenberg.de

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
05.
Juli
05.
Juli

Hofladen-Radltour

Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.

Hofladen-Radltour
WAGING AM SEE - Oberbayern
FRIDOLFING - Oberbayern
05.
Juli
Kurzbeschreibung:
Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.
Details:

Wie kann man besser und gesünder entschleunigen als bei einer geführten Radltour in flachem bis sanft hügeligem Gelände zwischen Fridolfing und Kirchanschöring, ca. 30 Kilometer? Beim Besuch von vier bis fünf verschiedenen Hofläden bzw. Direktvermarktern, lässt sich dann geschmackvoll die Vielfalt in den Angeboten regionaler Spezialitäten erkunden.

Die Radl-Rundfahrt startet ganz gemütlich unter Leitung der Gesundheitstrainerin Yvonne Liebl mit dem eigenen Fahrrad am „Steinbergers Naschmarkt“ in Fridolfing. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Handout mit Infos zur Tour. Bei Regen entfällt die Tour.

ZEIT: 09.30 Uhr – 14.30 Uhr

TEILNEHMER: ab 6 Personen

ANMELDUNG UND AUSKUNFT: Bei Yvonne Liebl verbindlich per Mail unter lieblyvonne@gmx.de (Stichwort „Radltour) oder unter Tel.: +49 (0)171 4553939.

ANMELDEFRIST: jeweils am Mittwoch vor der Tour bis 18 Uhr.

PREIS: 29,00 € Teilnahme/Person inkl. Brotzeit

TREFFPUNKT: Steinbergers Naschmarkt, Rupertistr. 3, 83413 Fridolfing


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
05.
Juli
-
07.
 
05
. - 07.
 Juli

3. Hofkerwa in Unterzaunsbach bei Zeissler-Eventgastronomie

Kulinarische und musikalische Highlights

3. Hofkerwa in Unterzaunsbach bei Zeissler-Eventgastronomie
Pretzfeld - Oberfranken
05.
Juli
-
07.
 
05
. - 07.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Kulinarische und musikalische Highlights
Details:

Feines aus dem Holzbackofen, Spezialitäten vom Grill und aus unserer Küche, dazu jeden Tag Livemusik. Ein Fest zum Genießen und Verweilen in einer traumhaft fränkischen Hofkulisse.

Bewährtes und Neues – nicht größer aber feiner – lassen Sie sich überraschen!

Unterzaunsbach 3 ¾ , 91362 Pretzfeld

www.zeissler-genuss.de

 


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
05.
Juli
-
07.
 
05
. - 07.
 Juli

MainFest in Miltenberg

Es wird wieder entlang der malerischen Uferpromenade gefeiert!

MainFest in Miltenberg
MILTENBERG - Unterfranken
05.
Juli
-
07.
 
05
. - 07.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Es wird wieder entlang der malerischen Uferpromenade gefeiert!
Details:

Vom 5. bis 7. Juli 2019 findet zwischen Alter Volksschule und Jagdhotel Rose das 3. MainFest mit einem vielfältigen Programm für Groß und Klein statt. Die Besucher erwarten auf der Festmeile Kultur, Kunst, Sport, Musik und Tanz auf drei Bühnen, ein internationales und abwechslungsreiches kulinarisches Angebot, Kunsthandwerk und zahlreiche Aktions- und Mitmachprogramme – kurzum: ein Wochenende zum Feiern, Flanieren und Wohlfühlen!

Mainfest Miltenberg


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
05.
Juli
-
06.
 
05
. - 06.
 Juli

Komm und See

Seeweine, Winzer und Ihre Weingüter

Komm und See
LINDAUER BODENSEE - Schwaben
05.
Juli
-
06.
 
05
. - 06.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Seeweine, Winzer und Ihre Weingüter

Details:

Wir, die Winzer vom bayerischen Bodensee, laden Sie ein zum zweitägigen Winzer-Festival
„Komm und See“ am 05. und 06. Juli 2019.

Genießen Sie die Vielfalt und Finesse der Seeweine begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten, Musik, Kunst, Kultur und Informationen …

Kommen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden auf unsere Weingüter und lassen Sie sich verwöhnen!

kommundsee.de/


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
05.
Juli
05.
Juli

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne

Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne
MURNAU - Oberbayern
05.
Juli
Kurzbeschreibung:
Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.
Details:

Sie möchten diese besondere Reise durch Murnau, ihre Gaststätten und zu den Künstlerinnen unternehmen? Auch dieses Jahr wurden wieder interessante heimische Künstler für dieses Projekt ausgewählt – die „KunstWeiber“. Sie werden begleitet von Marc Völker, einem Spezialisten in der Murnauer Kunstszene, und lernen die Künstlerinnen und ihre Werke persönlich kennen.
Dazu servieren die KunstWirte ihre ganz eigene Kunst auf dem Teller und verwöhnen Sie mit feinen Köstlichkeiten.

KunstKulinarische Reise 1

  • Empfang – KuHaus
    Überraschung
  • Vorspeise – Schokoladen Manufaktur Krönner
    Räucherforelle vom Kochelsee auf frischen Salaten und Kräutern vom Garten Eden
  • Zwischengericht – Gasthof Beinhofer
    Saibling, Graupen-Risotto
  • Hauptgang – Ähndl
    Filet vom Riegseer Weideochsen, Selleriepüree, Portweinsoße
  • Nachspeise – Alpenhof
    „Buchners Verführung“ Aprikosenbisquit, Tahiti-Vanille, Salzkaramell,
    Preiselbeere, Minzsorbet

murnau.de

Anmeldung:

08841/61410 oder touristinfo@murnau.de

Mindestteilnehmer pro Fahrt: 5 Personen

 

Beginn:

Treffpunkt am KuHaus jeweils um 17.30 Uhr an der Tourist Information Murnau / KTM, Kohlgruber Straße 1, 82418 Murnau

125 € pro Person
230 € für zwei Personen bei Pärchenbuchung

Der Preis beinhaltet:
4-Gang-Menü sowie alle servierten Getränke, Fahrservice und Begleitung der Tour durch einen Kunstfachmann


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
06.
Juli
06.
Juli

Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein

Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg!

Winzerführung zum Geschichtsweinberg mit dem BioWeingut Bausewein
IPHOFEN - Unterfranken
06.
Juli
Kurzbeschreibung:
Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg!
Details:

In Iphofens Geschichtsweinberg werden die wichtigsten Epochen des Fränkischen Weinbaus vom späten Mittelalter bis in die 1960er Jahre zum Leben erweckt. Die Bauseweins bewirtschaften den Weinberg mit anderen Iphöfer Winzern und führen jeden ersten Samstag im Monat zu diesen drei Weinbergsterrassen am Julius Echter Berg. Sie erkunden mit ihnen dort die alten Weinbaumethoden und die vielfältigen Lebensräume, die für Tiere und Pflanzen geschaffen wurden.

Treffpunkt 1: 13.30 Uhr Abmarsch am Hotel Bausewein in der Altstadt
Treffpunkt 2: 14.15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg

Kosten: 8 € pro Person, Führung inkl. 2 Weinproben

www.altstadthotel-bausewein.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
06.
Juli
06.
Juli

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
06.
Juli
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Wann? Von Ende März bis Dezember, jeden Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
06.
Juli
06.
Juli

Wildkräuterführung

Wissenswertes von den Allgäuer Kräuterführern

Wildkräuterführung
WEILER IM ALLGÄU - Schwaben
06.
Juli
Kurzbeschreibung:
Wissenswertes von den Allgäuer Kräuterführern
Details:

Bei einer geführten Wildkräuterwanderung im Rothachtal lernen Sie immer am ersten Samstag im Monat zwischen Mai und Oktober unsere heimischen Wildkräuter kennen. Eine ganz besondere Art, sich dem Thema zu nähern. Zusätzlich zum interessanten Wissen im Hinblick auf die heimischen Wildkräuter zur kulinarischen und medizinischen Verwendung gibt es auch immer etwas zum Probieren.

Treffpunkt: Kirchplatz 1, 88171 Weiler im Allgäu

www.weiler-simmerberg.de

Anmeldung:

Eine Anmeldung in der Tourist-Information Weiler unter 08387-39150 oder info@weiler-tourismus.de ist erforderlich.

Preis pro Person 5 €.

Beginn:

10:00 Uhr – 12:00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
07.
Juli
07.
Juli

Garten- und Genussortfest auf der Finkenburg

Garten und Genussortfest mit Handwerker- und Spezialitätenmarkt

Garten- und Genussortfest auf der Finkenburg
KLEINTETTAU - Oberfranken
07.
Juli
Kurzbeschreibung:
Garten und Genussortfest mit Handwerker- und Spezialitätenmarkt
Details:

Altes Handwerk, hausgemachte traditionelle Köstlichkeiten aus regionalen Zutaten für jeden Geschmack und ein weitläufiger Garten der zum Staunen, Entspannen und Genießen einlädt.
Ganz oben in Oberfranken lädt die Genussbotschafterin Kerstin Rentsch nicht nur in einen der kleinsten Genussorte Bayerns, nämlich Kleintettau, sondern auch in ihren ganz eigenen Genussort, die „Finkenburg“ ein.
Einmal im Jahr öffnet sie ihren privaten Garten für Besucher und Aussteller und bewirtet sie ab 11 Uhr mit ihren hausgemachten Spezialitäten.
Traditionen bewahren – Rezepte erhalten – Brauchtum pflegen.
Unter diesem Motto lädt Kerstin Rentsch am 07.07.2019 zum Staunen, Ausprobieren, Stöbern und
natürlich zum Genießen herzlich ein.

Parkplätze sind vorhanden. Der Eintritt ist frei.

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie!


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
10.
Juli
10.
Juli

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
10.
Juli
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
10.
Juli
10.
Juli

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
10.
Juli
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
11.
Juli
11.
Juli

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker

Josef Lipp zeigt euch seinen Bienenstand.

Bad Hindelanger Genusskalender – Besuch beim Imker
BAD HINDELANG - Schwaben
11.
Juli
Kurzbeschreibung:
Josef Lipp zeigt euch seinen Bienenstand.
Details:

Ihr schlüpft in einen Imker-Schleier und könnt Josef bei seiner Arbeit zusehen. Bitte lange Kleidung anziehen. Teilnahme auf eigene Gefahr.

Kosten: frei, Spende für Imkerverein erbeten

Beginn: 16 Uhr – Dauer: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: Hotel Prinz-Luitpold-Bad, A.-Gross-Str. 7, Bad Oberdorf

www.badhindelang.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
12.
Juli
-
14.
 
12
. - 14.
 Juli

Kronacher Patenweinfest

Typische Spezialitäten aus Kronach und der Pfalz - Städtepartnerschaft zwischen Kronach und Rhodt unter Rietburg.

Kronacher Patenweinfest
KRONACH - Oberfranken
12.
Juli
-
14.
 
12
. - 14.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Typische Spezialitäten aus Kronach und der Pfalz - Städtepartnerschaft zwischen Kronach und Rhodt unter Rietburg.
Details:

Die Kontakte zwischen Kronach und der kleinen Weinbaugemeinde Rhodt unter Rietburg, idyllisch an der südlichen Weinstraße in der Pfalz gelegen, reichen bis in das Jahr 1951 zurück. Obwohl Kronach, nicht nur weil es malerisch an der Bier- und Burgenstraße liegt, wohl eher zu einer Bierregion zählt, wird hier bereits seit 1954 alljährlich ein Weinfest abgehalten, um die Kontakte zwischen den beiden Städten zu vertiefen. Dieses Patenweinfest findet in 2019 also schon zum 66. Mal statt. Seit dem Jahre 2001 liegt die Organisation und Durchführung in Händen des Jugendorchesters Kronach und der Kronacher Musikanten, die bereits seit etlichen Jahren die Kontakte zwischen den beiden Städten beleben. Im gleichen Jahr wurde auch die offizielle Partnerschaftsurkunde unterzeichnet. Im romantisch gestalteten Stadtgraben werden hervorragende Weine von ausgewählten Winzern der pfälzischen Partnergemeinde angeboten. Das Speisenangebot umfasst typische Spezialitäten aus Kronach und der Pfalz. Von Freitag bis Sonntag kann man in gemütlicher Runde und bei Livemusik die angebotenen Speisen und Getränke genießen. Am Samstag wird traditionell die Kronacher Weinkönigin gewählt. Das Patenweinfest ist ein fester Bestandteil im Jahresablauf und erfreut sich steigender Beliebtheit bei Jung und Alt.


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
12.
Juli
-
15.
 
12
. - 15.
 Juli

Winzerfest der Weinfreunde Iphofen

Weingenuss auf dem historischen Marktplatz

Winzerfest der Weinfreunde Iphofen
12.
Juli
-
15.
 
12
. - 15.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Weingenuss auf dem historischen Marktplatz
Details:

Modernes Design, Winzer zum Anfassen und jede Menge leckere Weine.
Insgesamt 19 Weingüter ziehen in moderne Weinwürfel-Wohngemeinschaften ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit den Winzern zu plaudern, fachzusimpeln oder über 50 verschiedene Weine zu philosophieren.
Die örtlichen Gastronomen bieten kulinarische Köstlichkeiten sowie Kaffee und Kuchen.
Genießen Sie stimmungsvolle Abende auf dem historischen Marktplatz bei edlen Tropfen und regionalen Leckereien!

www.weinfreundeiphofen.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
12.
Juli
12.
Juli

Hofladen-Radltour

Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.

Hofladen-Radltour
WAGING AM SEE - Oberbayern
FRIDOLFING - Oberbayern
12.
Juli
Kurzbeschreibung:
Den Alltagsstress hinter sich lassen und genussvoll Geheimtipps in der Region um den Waginger See entdecken.
Details:

Wie kann man besser und gesünder entschleunigen als bei einer geführten Radltour in flachem bis sanft hügeligem Gelände zwischen Fridolfing und Kirchanschöring, ca. 30 Kilometer? Beim Besuch von vier bis fünf verschiedenen Hofläden bzw. Direktvermarktern, lässt sich dann geschmackvoll die Vielfalt in den Angeboten regionaler Spezialitäten erkunden.

Die Radl-Rundfahrt startet ganz gemütlich unter Leitung der Gesundheitstrainerin Yvonne Liebl mit dem eigenen Fahrrad am „Steinbergers Naschmarkt“ in Fridolfing. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Handout mit Infos zur Tour. Bei Regen entfällt die Tour.

ZEIT: 09.30 Uhr – 14.30 Uhr

TEILNEHMER: ab 6 Personen

ANMELDUNG UND AUSKUNFT: Bei Yvonne Liebl verbindlich per Mail unter lieblyvonne@gmx.de (Stichwort „Radltour) oder unter Tel.: +49 (0)171 4553939.

ANMELDEFRIST: jeweils am Mittwoch vor der Tour bis 18 Uhr.

PREIS: 29,00 € Teilnahme/Person inkl. Brotzeit

TREFFPUNKT: Steinbergers Naschmarkt, Rupertistr. 3, 83413 Fridolfing


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
12.
Juli
-
15.
 
12
. - 15.
 Juli

Straßen- und Hoffest Bürgstadt

Unter dem Motto "Der Centgraf lädt ein" findet auch dieses Jahr das weit bekannte Straßen- und Hoffest statt.

Straßen- und Hoffest Bürgstadt
BÜRGSTADT - Unterfranken
12.
Juli
-
15.
 
12
. - 15.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Unter dem Motto "Der Centgraf lädt ein" findet auch dieses Jahr das weit bekannte Straßen- und Hoffest statt.
Details:

Geschmückte Winzerhöfe, verschiedenste kulinarische Köstlichkeiten und deftige Hausmannskost, die hervorragenden Bürgstädter Weine und dazu ein buntes Angebot an Livemusik, so dass für jeden etwas dabei sein dürfte – all das versprechen die Bürgstadter Vereine auch dieses Jahr.

Miltenberg


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
12.
Juli
-
15.
 
12
. - 15.
 Juli

55. Hammelburger Weinfest

Die 55. Ausgabe des Hammelburger Weinfests "Rund um den Marktplatz" wirft ihre Schatten voraus.

55. Hammelburger Weinfest
HAMMELBURG - Unterfranken
12.
Juli
-
15.
 
12
. - 15.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Die 55. Ausgabe des Hammelburger Weinfests "Rund um den Marktplatz" wirft ihre Schatten voraus.
Details:

Vom 12. bis einschließlich 15. Juli verwandelt sich die „gute Stube“ der Saalestadt zum „Open-Air-Event“ mit erlesenen Tropfen der einheimischen Winzer, fränkischen Schmankerln, Musik, Stimmung und guter Laune. Der 1. FC 1913 Hammelburg ist Ausrichter dieser Traditionsveranstaltung, die bis auf das Jahr 1965 zurückgeht.

Beginn: Freitag 18.30Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
12.
Juli
12.
Juli

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne

Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.

KunstWirte & KunstWeiber – Genuss für alle Sinne
MURNAU - Oberbayern
12.
Juli
Kurzbeschreibung:
Die KUNSTWIRTE - ein einzigartiges kunst-kulinarisches Konzept, welches in seinem ersten Veranstaltungsjahr 2017 sehr großen Anklang fand und seitdem fortgesetzt wird.
Details:

Sie möchten diese besondere Reise durch Murnau, ihre Gaststätten und zu den Künstlerinnen unternehmen? Auch dieses Jahr wurden wieder interessante heimische Künstler für dieses Projekt ausgewählt – die „KunstWeiber“. Sie werden begleitet von Marc Völker, einem Spezialisten in der Murnauer Kunstszene, und lernen die Künstlerinnen und ihre Werke persönlich kennen.
Dazu servieren die KunstWirte ihre ganz eigene Kunst auf dem Teller und verwöhnen Sie feinen Köstlichkeiten.

KunstKulinarische Reise 2

  • Empfang – KuHaus
    Überraschung
  • Vorspeise – Restaurant Alpenblick
    Matjes von der Lachsforelle aus eigener Zucht mit Äpfeln, Gurken und Zwiebeln
  • Zwischengericht – Griesbräu zu Murnau
    Himbeer-Bier-Süppchen mit Espuma und Naschwerk
  • Hauptgang – Restaurant Auszeit
    Tagliata von der Riegseer Bioochsenlende auf Wildkräutersalat mit Spänen vom Uffinger Hofkäse
  • Nachspeise – Angerbräu
    Dreierlei vom Topfen

murnau.de

Anmeldung:

08841/61410 oder touristinfo@murnau.de

Mindestteilnehmer pro Fahrt: 5 Personen

Beginn:

Treffpunkt am KuHaus jeweils 17.30 Uhr an der Tourist Information Murnau / KTM, Kohlgruber Straße 1, 82418 Murnau

125 € pro Person
230 € für zwei Personen bei Pärchenbuchung

Der Preis beinhaltet:
4- Gang-Menü sowie alle servierten Getränke, Fahrservice und Begleitung der Tour durch einen Kunstfachmann


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
13.
Juli
13.
Juli

HonigBienenMarktPlatz

Auf dem 17. HonigBienenMarktPlatz gibt es wieder viel zu sehen und zu erleben.

HonigBienenMarktPlatz
Neustadt an der Aisch - Mittelfranken
13.
Juli
Kurzbeschreibung:
Auf dem 17. HonigBienenMarktPlatz gibt es wieder viel zu sehen und zu erleben.
Details:

Der Bund Naturschutz, der NeuStadtGarten sowie die Imkervereine präsentieren traditionell die wunderbare Vielfalt der regional erzeugten Bienen- und Imkerprodukte. Auch die Kinder dürfen sich wieder auf viele Attraktionen freuen. Natürlich ist am Neustädter Marktplatz die gewohnt reichhaltige Auswahl von Regionalprodukten des samstäglichen Bauernmarktes zu finden, der parallel dazu stattfindet.

Erleben Sie die Vielfalt der Bienen- und Imkerprodukte!

Zeit: 10.00 – 13.00 Uhr


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
13.
Juli
13.
Juli

WAGINGER BAUERNMARKT

Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.

WAGINGER BAUERNMARKT
WAGING AM SEE - Oberbayern
13.
Juli
Kurzbeschreibung:
Am Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz werden regionale Produkte wie z. B. Käse, Nudeln, Eier, Butter, Marmelade, Obst, Joghurt, Biogemüse u.v.m. angeboten.
Details:

Das Beste aus regionaler Erzeugung für die frische, saisonale Küche: Der Bauernmarkt in Waging ist eines der Aushängeschilder der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel. Kosten Sie sich von Stand zu Stand und erwerben Sie die besten aus heimischer Landwirtschaft hergestellten Lebensmittel im Direktverkauf.

Ort: Vorplatz Tourist-Info, Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Wann? Von Ende März bis Dezember, jeden Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
13.
Juli
-
14.
 
13
. - 14.
 Juli

200 Jahre Schlossbrauerei

Wir feiern 200 Jahre Schlossbrauerei!

200 Jahre Schlossbrauerei
MARKT MOOSBACH - Oberpfalz
13.
Juli
-
14.
 
13
. - 14.
 Juli
Kurzbeschreibung:
Wir feiern 200 Jahre Schlossbrauerei!
Details:

Mit zünftiger Blas- und Volksmusik, Schlossführungen, einer Ausstellung und vielen Informationen zum Brauwesen früher und heute wird gefeiert.

www.schloss-burgtreswitz.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
16.
Juli
16.
Juli

Kräuterwanderung

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung
WAGING AM SEE - Oberbayern
16.
Juli
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Durchs Jahr werden wir unterschiedliche Pflanzen in den verschiedenen Wuchsphasen besuchen, bestimmen und erspüren. Dabei erkläre ich, wofür sie verwendet werden können und uns behilflich sind.
Gute Laune, wettertaugliche Bekleidung, Tesa und Schreibzeug mitbringen.

ANMELDUNG erforderlich – Tel.: +49 (0)8681 1282
Preis: 20,00 € pro Person, inkl. Kräuterbrotzeit
Ort: Gabi Fietz-Bohleber, Dorfstr. 30, 83379 Wonneberg / Weibhausen

Beginn: 15.00 Uhr

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
17.
Juli
17.
Juli

Kräuterwanderung auf den Mühlberg

Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

Kräuterwanderung auf den Mühlberg
WAGING AM SEE - Oberbayern
17.
Juli
Kurzbeschreibung:
Geführte Kräuterwanderung - auf den Spuren der Natur-Geheimnisse
Details:

Die Dipl.-Kräuterkundlerin Geli Egger begleitet Sie bei dieser Wanderung auf den schönen Waginger Mühlberg. Dabei lernen Sie die Heilwirkung der Pflanzen und ihre Einsetzbarkeit für gesunde Ernährung kennen. Anschließend werden die Kräuter beim Landhaus Tanner zu einem Snack verarbeitet und verköstigt. Saisonal wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden benötigt.

Treffpunkt: Parkplatz am Landhaus Tanner (Aglassing 1, 83329 Waging am See) um 09.30Uhr

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Infos und ANMELDUNG:

Geli Egger – Praktikerin Traditionell Europäischer Heilkunde – Tel. +49 (0)160 94707393

Preis inkl. Snack: 14,50 € / Kinder bis 8 Jahre: 8,00 €

www.waginger-see.de


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
17.
Juli
17.
Juli

Bergader Schmankerlstunde

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.

Bergader Schmankerlstunde
WAGING AM SEE - Oberbayern
17.
Juli
Kurzbeschreibung:
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und besuchen Sie eine Bergader Schmankerlstunde.
Details:

Im Herzen von Waging am See lernen Sie die Käseherstellung kennen und probieren natürlich verschiedene Sorten aus dem Bergader Sortiment.

Das erwartet Sie:

Möglichkeit zu einem kurzen Rundgang durch unsere historische Ausstellung: „Bergader und der Edelpilz – Ein Streifzug durch die Geschichte des Familienunternehmens“ – Einblick in unsere Käseherstellung mit Filmvorführung – Verkostung der Bergader Käsespezialitäten – Erinnerungsgeschenk aus der Bergader Käsetheke &Kulinarium.

Dauer: ca. 1,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 15, max. 50 Personen.

 

Anmeldung:

Eine ANMELDUNG in der Verwaltung der Privatkäserei Bergader ist erforderlich

Tel.: +49 (0)8681 4040.

Preis: Erwachsene 9 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 5 € – Kinder unter 6 Jahre frei
Ort: Bergader Privatkäserei – Verwaltung, Kugelstatt 2, 83329 Waging am See


Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
Für die Richtigkeit aller Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen.
100 Genuss Orte Bayern